Vermisst: Mollie wird gesucht

Yorkshire Terrier in Frankfurt Schwanheim vermisst!

Seit dem Silvesterabend gegen 18:00 Uhr wird die 2-jährige Yorkshire Terrier Hündin „Mollie“ vermisst. Zuletzt gesehen wurde sie in der Hugo-Wolf-Straße. Sie trug zu dem Zeitpunkt ein Geschirr mit zwei blauen LED-Lichtern.

Falls jemand die Hündin gesehen hat oder jemanden kennt, der plötzlich einen Yorkie hat, der „Mollie“ ähnlich sieht, sollte sich bei der TASSO-Zentrale (Tel. 06190-937300) oder den Besitzern (Tel. 0175-5692278) melden.

Hier könnt Ihr auch das TASSO-Suchplakat runterladen. Bitte teilt diese Suchmeldung, sodass „Mollie“ bald gefunden wird. Leider muß die Hündin dringend Medikamente nehmen. Es ist übrigens eine Belohnung von 800,- € ausgesetzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen