Welpentagebuch: Tag 4

Schon wieder sind 24 Stunden rum und es ist Zeit, dass ich mich Yorkie Welpe Tag 4mal bedanke. Und zwar bei Euch!

Das positive Feedback zu meinem Welpentagebuch freut mich wahnsinnig. Und deshalb gibt es im Laufe des Tages noch eine Überraschung für Euch! Aber es wird natürlich noch nicht zuviel verraten. Nur soviel: Es gibt was zu gewinnen 😉

Bei uns hat sich einiges getan. Unsere frischgebackene Yorkie-Mama Amy möchte inzwischen nicht mehr den ganzen Tag nur in der Welpenbox abhängen, sondern wieder mit aufs Sofa und gekrault werden. Gleichzeitig möchte sie aber den kleinen Welpen auch nicht alleine lassen.

Deshalb dachte sie wohl, es sei eine gute Idee, ihn einfach mit auf die Couch zu nehmen. Nachdem ich sie gestern dreimal mit dem Welpen im Maul durch das Zimmer hab schleichen sehen, habe ich Yorkshire Terrier Welpentagebuchmich entschlossen, das Welpenkörbchen zwischendurch auf das Sofa zu stellen. So kann Amy bei uns und Brady gleichzeitig sein.

Da die beiden nun neben mir liegen, hatte ich die Chance wahnsinnig schöne Fotos zu machen. Das Ergebnis seht Ihr oben unten und in der Mitte von diesem Beitrag.

Aber wehe einer der Rüden kommt dem Körbchen zu nahe. Da versteht die Mama keinen Spaß. Zum Glück haben Kimi und Blanket das recht schnell verstanden und bleiben auf Abstand.

Beim Fressen machen wir gaaanz kleine Fortschritte, aber Yorkie Welpe beim Säugenimmerhin trinkt sie jetzt ohne unsere Überredungskunst. Ist ja schon mal ein Anfang. Unglaublich, dass es einen Yorkshire Terrier gibt, der Fleischwurst verschmäht. Ich bin mir aber sicher, auch das wird sich schnell wieder ändern.

Mit der Entwicklung von klein Brady sind wir übrigens mehr als zufrieden. Er nimmt im Durchschnitt ungefähr 20 Gramm pro Tag zu und liegt damit genau auf der gewünschten Wachstumskurve für Yorkies. Man merkt jetzt schon, wie sehr er seit der Geburt gewachsen ist, wenn man ihn in die Hand nimmt. Unglaublich für so ein kleines Würmchen.

This is it for now, wie man so schön sagt. Wie immer, bis morgen. Bzw. bis später. Nochmal kurz erwähnt: Gewinnspiel 😉

Ihr habt den Vortag verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 3

Hier geht’s zur nächsten Folge Welpentagebuch Tag 6

Wenn Ihr keine Folge des Welpentagebuchs verpassen wollt, dann tragt Euch rechts unter „Blog per E-Mail folgen“ ein und Ihr werdet automatisch benachrichtigt, sobald es Neuigkeiten gibt.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 4 […]

  2. […] Und so gehts weiter: Welpentagebuch: Tag 4 […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen