Nummer 5

Welpentagebuch: Tag 11

Habt Ihr uns schon vermisst? Keine Sorge, wir hatten mal wieder Frecher Yorkie Welpeeinen freien Tag nötig. Wie wir diesen verbracht haben? Und was es Neues gibt?

Zunächst darf ich verkünden, dass Amy festgestellt hat, dass Size Zero nicht mehr modern ist. Will heißen: Der Appetit ist zurück! Inzwischen wird wieder alles mit Vergnügen verschlungen. Yeah!

 

Brady, also unser kleines Dickerchen, hat sein Gewicht übrigens inzwischen verdreifacht. Unglaublich, mit welcher GeschwindigkeitYorkie Welpe Waage er wächst. Die Äuglein aufmachen will er allerdings immernoch nicht. Na ja, wir haben ja noch etwas Zeit.

Allerdings hat er zum ersten Mal ohne Hilfe von Yorkie-Mama Amy ein Würstchen gemacht. Eigentlich tun dies Welpen erst ab der dritten Woche, aber Brady ist eben seiner Zeit voraus 😉

Und er tanzt seiner Mama jetzt schon auf der Nase rum. Wenn er nicht gerade sämtliche Zitzen nach leckerer Milch absucht, krabbelt Saugender Yorkshire Terrier Welpeer unter oder über ihr oder auch quer durch ihr Fell. Scheint ihm Vergnügen zu bereiten, denn die kleine Rute wackelt dabei schon. Wenn es Amy zu bunt wird, hat sie inzwischen eine neue Methode entwickelt, ihn in ihrer Nähe zu halten. Einfach die Pfote drauf auf den Welpen und Ruhe ist.

Bin mal gespannt, was er sich für morgen so ausgedacht hat…

 

Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 9

Wie es weitergeht, erfahrt Ihr im nächsten Teil Welpentagebuch: Tag 13

3 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 13 […]

  2. […] Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 11 […]

  3. […] Wie es weitergeht, erfahrt Ihr im nächsten Teil Welpentagebuch: Tag 11 […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen