Welpentagebuch: Tag 42

Yorkshire Terrier HundeblogIch freue mich jedes Mal, wenn ich so tolle Kommentare für Brady’s Welpenbilder bekomme. Er ist ja auch ein Schnuckelchen 😉

Sicher denkt der ein oder andere von Euch, man macht ein Bild und veröffentlicht es mit den aktuellen Neuigkeiten rund um unseren Yorkie-Welpen und fertig! Weit gefehlt.

Daher gibt es heute mal eine Serie von Bildern, die wir gemacht haben, bevor wir 1 brauchbares Foto für den Yorkshire Terrier Blog hatten. Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

BARFen für Yorkies 103 – Gesunder Yorkie durch artgerechte Fütterung

BARF Logo Hundeblog Gelb GrünLetzte Woche lieferte uns die überzeugte BARFerin und Hundebloggerin Rebecca Kolchmeier (v e r m o p s t *) zusammen mit ihrem Mops Molly einen tieferen Einblick in den Einstieg in die artgerechte Fütterung für unsere Vierbeiner.

Im heutigen dritten Teil der BARF-Serie erklärt uns Kerstin Ehlen zusammen mit Dalmatiner Allie alias Fräulein Punkt vom Hundeblog 2 & 4 zusammen unterwegs, wie man durch die Biologisch Artgerechte RohFütterung postitiven Einfluss auf einige Erkrankungen nehmen kann.

Hier also BARFen für Yorkies 103 – BARF im Krankheitsfall…

Weiterlesen

Welpentagebuch: Tag 39

Yorkshire Terrier Teacup Rüde6 Wochen ist Brady nun schon alt. Mehr als die Hälfte der wunderschönen Welpenzeit bei uns ist bereits verstrichen. Natürlich genießen wir jeden Moment mit ihm. Gerade in dieser schönen Phase seines Lebens passieren viele tolle Dinge. Um ihn auf sein Leben vorzubereiten, unternehmen wir viel mit ihm. Er soll ja alles kennenlernen, neue Eindrücke gewinnen und ein gut sozialisierter Yorkshire Terrier werden.

Weiterlesen

Welpentagebuch: Tag 37

Yorkie Welpe-GeschirrHabe ich Euch eigentlich schon erzählt, dass unser Yorkie-Welpe ein ganz cleveres Bürschchen ist?

Dass der Eingang zu seinem Welpenauslauf kein großes Hindernis darstellt, hatte ich, glaube ich, bereits erwähnt. Dass aber der erhöhte Ausgang aus der Welpenbox von dem Zwerg mit Leichtigkeit überwunden werden kann, ist neu.

Klein-Brady hat heute rausgefunden, dass man sich einfach nur mit den Vorderpfötchen hochziehen muß, um ein- und auszusteigen. Und nachdem es direkt beim ersten Versuch geklappt hat, wird diese Chance auf Freiheit mit wachsender Begeisterung genutzt. Sieht echt zum Schreien aus…

Weiterlesen

Kotbeutel für den Drostenhof

Kotbeutel DrostenhofWofür zahle ich eigentlich Hundesteuer? Diese Frage stellen sich Hundehalter nicht erst seit heute. Gegenleistung? Fehlanzeige…

Hier und da werden freistehende Flächen als Hundewiesen freigeben. Oftmals war’s das aber auch schon.

Umso mehr haben wir Münsteraner uns gefreut, dass nun endlich in den Parks in und um Münster kostenlose Kotbeutelautomaten aufgestellt wurden. So auch im Park am Drostenhof, dem Treffpunkt für alle Zwei- und Vierbeiner direkt vor unserer Haustür.

Weiterlesen

Internet-Fundstück: Purebread Yorkie

Dieses geile Foto mußte ich einfach mit Euch teilen. Soviel zum Thema Reinrassigkeit. lol

Ich präsentiere den „Purebread Yorkie„!

PureBread Yorkie

Leider funktioniert der Witz nur im Englischen. Aber Ihr werdet es trotzdem verstehen… 😉

BARFen für Yorkies 102 – Dein Yorkie wird es lieben

BARF Logo Hundeblog BlauNachdem uns die Naturheilkundlerin und Ernährungsberaterin für Hunde, Anke Jobi (Hund natürlich gesund und Lucies Hundefutterblog) letzte Woche die Grundlagen des BARFens erklärt hat, bekommen wir heute einen tieferen Einblick in den Einstieg in die artgerechte Fütterung für unsere Vierbeiner.

Was also kommt in den Napf bei der Biologisch Artgerechte RohFütterung?

Dies erläutert uns im zweiten Teil der BARF-Serie die überzeugte BARFerin und Hundebloggerin Rebecca Kolchmeier zusammen mit ihrem Mops Molly. Molly wurde bereits als Welpe gebarft und wie Ihr sehen werdet, schmeckt es ihr vorzüglich. Und nicht nur das: Im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen, ist sie fit und quietschfidel. Davon überzeugen könnt Ihr euch auch auf ihrem Blog v e r m o p s t *.

Hier also BARFen für Yorkies 102 – Der Einstieg…

Weiterlesen

Welpentagebuch: Tag 34

Yorkie Welpe mit BällchenUnd schon wieder ist eine neue Woche angebrochen. Die Zeit fliegt im Moment nur so, oder?

Mit nunmehr 5 Wochen hat unser kleiner Yorkie-Welpe Brady fast schon die 800 Gramm Marke geknackt. So langsam kann man absehen, dass er weder klein noch riesig groß wird. Ein hübscher Yorkshire Terrier im Standard halt. Ich denke mal so um die 2,5 KG wird er später mal werden. Genauer sagen kann man das aber erst mit 12 Wochen.

Er ist aber schon jetzt frech wie ein Großer und will den ganzen Tag spielen.

Weiterlesen

Yorkies bei der Arbeit - Yorkshire Terrier Blog

Mit diesen Tipps wird Euer Yorkie fit für den Frühling!*

Yorkies bei der Arbeit - Yorkshire Terrier BlogEndlich ist der Frühling da: Die Vögel zwitschern, alles blüht und die ersten warmen Sonnenstrahlen locken uns und unsere geliebten Yorkshire Terrier an die frische Luft.

Auch wenn wir als Yorkie-Besitzer zum Glück mit dem ungeliebten Fellwechsel (zum Glück) nichts am Hut haben, gibt es einige Dinge, die man jetzt beachten sollte. Die Zeckenzeit beginnt, Pollen fliegen und oftmals erwischt nicht nur uns die Frühjahrsmüdigkeit.

Mit diesen Tipps macht Ihr eure Fellnase fit für das Frühjahr und könnt unbeschwert die ersten schönen Tage genießen…

Weiterlesen

Blogparade Spielzeug – Jedem Yorkie das Seine!

Blogparade Spielzeug Yorkshire Terrier BlogBevor ich zum eigentlichen Thema meines Blogparaden-Artikels komme, muß ich dem ein oder anderen von Euch sicher erklären, was genau eine Blogparade eigentlich ist: Viele von uns Hundebloggern in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind befreundet und tauschen uns oft in einer Facebook-Gruppe aus.

Eine von uns, die Claudia vom Wufflog hat eine sogenannte Blogparade zum Thema Spielzeug ins Leben gerufen. Das bedeutet, dass jeder Nominierte dieselben Fragen beantworten und jemand Neues nominiert, bis jeder Hundeblogger  mitgemacht hat. Ich wurde übrigens von der lieben Rebecca Noeh vom Blog Lez Wauz nominiert 😉 Schaut doch mal bei ihr vorbei.

Hier also die Fragen und meine Antworten zum Thema Spielzeug unserer Yorkies… und ganz ehrlich, im Gegensatz zu meinen Mitstreitern von anderen Hundeblogs, sind wir echt human.

Weiterlesen