Welpentagebuch: Tag 19

Müder Yorkshire Terrier WelpeWir haben die 500 Gramm Marke geknackt! Yeah!

Und dabei ist unser kleiner Yorkie Welpe noch nicht einmal ganz 3 Wochen alt. Ich bin echt mal gespannt, wie groß er tatsächlich wird. Die Mama Amy ist ja mit 3.400 Gramm auch schon relativ groß für einen Standard Yorkie, aber der Papa wiegt gerade mal 1.500 Gramm. Wenn Brady so weitermacht, dann ist der bei der Abgabe schon genauso groß wie sein Papa.

Da ja seine Äuglein seit 2 Tagen auf sind, schreitet die Entwicklung nun mit riesen Schritten voran…

Er hat sich heute das erst mal verwundert umgeschaut, als die Türklingel ging. Die Ohren scheinen also schon zu funktionieren. Genauso wie seine „Stimme„. Er knurrt und bellt schon munter drauf los. Na ja, oder sagen wir mal, er gibt sein bestes. Derzeit ist er noch mehr ein Quietschen. Aber das mit größtem Vergnügen.

Dinge ins Mäulchen nehmen wird außerdem wohl ab sofort sein neues Hobby. So schleckt er jetzt öfters seine Pfötchen ab und auch unsere Finger scheinen toll zu schmecken.

Noch kann er ja nicht wirklich stehen, laufen oder springen, aber spielen klappt anscheinend auch auf dem Bauch robbend. Vergnügt und mit wedelndem Yorkie Welpe OstereiSchwänzchen hat er seiner Mama gezeigt, dass er spielen möchte. Dabei hat er sie „angebellt“ wie ein großer und mit seinen Pfötchen auf ihre Nase gehauen. Und in ihren Bart beißen (ohne Zähnchen) bereitet auch große Freude.

Ich wünschte, ich hätte meine Kamera so schnell in die Finger bekommen, um Euch das zu zeigen. Das war das Süßeste, was ich je gesehen habe. Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal, das für Euch aufzunehmen. Drückt mir die Daumen 😉

Er hat übrigens schon ein riesen Osterei gefunden. Leider war aber kein Bällchen drin. Ich glaube, wir brauchen dringend ein erstes Bällchen für Brady. Möchtet Ihr ihm eins zu Ostern schenken? Dann schreibt mich kurz an unter deryorkshireterrier(at)aol.com

 

Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 17

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 19 […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen