Was gehört ins Welpenpaket?

Es ist zwar schon etwas her, dass unser kleiner Yorkie Welpe Brady in seine neue Familie gezogen ist, aber noch immer werde ich gefragt, was in einem Welpenpaket enthalten sein sollte, welches dem frischgebackenen Hundebesitzer und natürlich dem Welpen die ersten Tage erleichtern soll.

Daher möchte ich Euch heute zeigen, wie Brady’s Welpenpaket aussah…

Natürlich gibt es einige Dinge, die unverzichtbar sind und daher grundsätzlich in ein Welpenpaket gehören.

Dazu gehört folgendes:Welpenpaket

  • das gewohnte Futter (nass und/oder trocken) für mindestens zwei Wochen
  • Impfpass mit Eintragungen der ersten Impfung(en)
  • Kaufvertrag
  • Ahnentafel, falls der Welpe Papiere hat

Alle anderen Sachen, die man dazu packt, sind zwar nicht unverzichtbar, freut aber die Käufer und helfen dem Welpen, sich schneller einzugewöhnen.

Bei uns waren folgende Dinge noch im Welpenpaket:

  • etwas von dem Trockenfutter unserer erwachsenen Hunde, da Brady sich hier immer mal wieder ein Bröckchen geklaut hat und es als Leckerchen toll fand
  • Kaustangen aus Rinderhaut, die er sehr geliebt hat
  • eine Hundesalami zum Trainieren
  • sein erstes Bällchen, eigentlich ein Katzenbällchen mit Glöckchen, das er täglich benutzt hat
  • ein Probepäckchen für Welpen von unserem Shampoo-Anbieter PSH mit einer Testgröße für Welpen, sowie Testgrößen vom Malteser und Yorkie Shampoo und Conditioner und ein kleines Quietschespielzeug
  • Zopfgummis für den Anfang, da man diese nicht so leicht bekommt

Möglichst sollte man sich außerdem bereits ungefähr eine Woche vor Abgabe ein Kleidungsstück, eine HundedeckeHundedecke oder Handtuch mit dem Geruch der neuen Familie geben lassen, damit klein Welpi sich schon mal daran gewöhnen kann. Zur Abgabe hin sollte dies den Geruch der Hundemama, Geschwister und Züchter angenommen haben. Dies hilft dem Welpen auch mit dem Abschiedsschmerz klarzukommen.

Vor Ort haben wir den neuen Hundemamas noch ein Halsband dagelassen, da das gekaufte doch noch zu groß war.

Die neuen Besitzer freuen sich darüberhinaus bestimmt über das ein oder andere zusätzliche Goodie. Wer den Yorkshire Terrier Blog regelmäßig ließt, der weiß, dass wir noch ein Fotobuch erstellt haben werden, welches Brady’s neue Mamas von uns bekommen. Das könnt Ihr euch hier ansehen.

Mit Sicherheit gibt es noch viele weitere schöne Ideen, was man hinzufügen kann, wie Welpenfotos, Videos, Spielzeug, Halsband, Leine etc.. Die Auswahl ist groß.

Was war in Eurem Welpenpaket? Habt Ihr irgendwas vermisst oder Euch über etwas bestimmtes sehr gefreut?

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen