Kellie & Ken auf der Garten & Zoo 2015

Garten & Zoo 2015 – Ein Blogger auf der Händlermesse

Jeder von Euch hat sicherlich schon mal eine Heimtiermesse wie die Doglive, Hund & Katz oder ähnliches besucht. Jährlich finden fast überall in Deutschland sogenannte Verbrauchermessen statt, auf denen sich Hundeliebhaber mit tollen Produkten zu günstigen Messepreisen nach Herzenslust eindecken können.

In diesem Jahr haben wir vom Yorkshire Terrier Blog erstmalig eine Händlermesse – die Garten & Zoo in Kassel – besucht. Anders als auf den bekannten Messen sind hier nur Hersteller, Vertriebler und Händler und deren eingeladene Gäste eintrittsberechtigt.

Umso mehr haben wir uns gefreut, dass unser Partner Alcott Adventures uns zu diesem tollen Event einladen hat. Berechtigterweise waren wir sehr gespannt, was es neues und innovatives rund um das Thema Hund zu entdecken gibt.

Bereits vorab muß ich erwähnen, dass man hiernach wirklich suchen mußte. Der Goodie-Bag, mit Getränken, Obst und ein paar süßen Leckereien, den jeder Besucher bereits am Eingang bekam, hat uns über so manche Frustpause hinweggeholfen. Es gab sie: Die wirklich innovativen Ideen. Entdeckt hat man sie allerdings, vor lauter Einheitsbrei, Dekotrend Weihnachten 2015 Holzerst auf den dritten oder vierten Blick.

Garten- und Dekotrends Winter 2015 / Frühjahr 2016

Der größte Bereich der Messe war definitiv der Gartenbereich. Ich habe noch nie in meinem ganzen Leben so viele Blumentöpfe in allen Variationen gesehen. Zwischendurch habe ich echt gehofft, dass es kein Erdbeben gibt, sonst wäre man vom Scherbenhaufen definitiv erschlagen worden.

Gartentrend 2016 HolzSogar die ersten Weihnachtsbäume waren hier vertreten. Schon leicht merkwürdig wenn man bedenkt, dass wir gestern sehr schönes Wetter mit viel Sonnenschein hatten. Aber wirklich wunderschöne Bäume waren ausgestellt. Erklärt aber auch, warum man diese bei uns in den Läden nicht findet. Die standen auf der Messe 😉 Trendfarbe für die Weihnachtsdeko in diesem Jahr ist übrigens Marineblau und Türkis. Ansonsten sind alte Weinkisten, Fässer und Holzprodukte in allen Variationen im Moment total in. Nur so als kleiner Tipp für alle Bastelfreunde unter Euch!

Zum allerersten mal in meinem Leben war ich übrigens froh, dass wir keinen Garten haben. Wir wären arm Yorkshire Terrier Amy auf der Garten & Zoo Messe 2015geworden! Es gab traumhaft schöne Ideen und Produkte für draußen. Und das mit riesigen Messerabatten. Besonders dieser tolle Gartensessel hatte es uns und Amy angetan. Jedes Stück ein Unikat! Die Aussteller aus der Schweiz fanden Amy so süß, dass sie schon mal Probeliegen durfte. Als neues Hundekörbchen für den Garten mit 500,- € allerdings doch etwas teuer.

Heimtiertrends 2015 / 2016

Und so haben wir uns dann lieber in den Zoobereich mit den Produkten rund um Haustiere begeben. Dafür waren wir schließlich da.

Erstaunlichstes Detail am Anfang: Ich war zum ersten Mal auf einer Tiermesse und habe kein Geld ausgegeben. Nothing…Zero. Unglaublich aber wahr. Heißt aber nicht, dass wir mit leeren Händen nach Hause gefahren sind. Wir sahen eher aus wie ein paar Packesel. An vielen Ständen gab es Produktproben oder ebenfalls Goodie-Bags Ausbeute Garten & Zoo Kassel 2015vollgepackt mit Infos und Artikeln der jeweiligen Hersteller. Wenn Amy, Kimi und Blanket all das aufgegessen haben, was wir mitgebracht haben, brauchen sie erstmal eine Diät lol Wie Ihr sehen könnt, haben wir viel zu lesen und für Euch zu entdecken.

Ob das jeder bekommt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Insgesamt haben wir maximal 10 Personen mit Hund gesehen. Da fiel man schon auf. Der Niedlichkeitsfaktor von Amy ist aber nicht zu unterschätzen und hat uns so manche Tür geöffnet. Vor allem, was unsere künftigen Kooperationspartner angeht.

Ich darf bereits jetzt verkünden, dass wir Euch in den nächsten Monaten wirklich neue und durchdachte Produkte rund um den kleinen Hund vorstellen dürfen. Und das zur Markteinführung mit exklusiven Rabatten nur für unsere Leser.

Neue Partner für den Yorkshire Terrier Blog

Ein großes Thema wird hierbei die Sicherheit beim Transport kleiner Hunde im Alltag und auf Reisen sein. Hier Amy im 4petshaben mit zwei Herstellern aus der Schweiz Partner gefunden, die sich auf genau uns Kleinhundliebhaber spezialisiert haben. Mit durchdachten Konzepten und Produkten fernab vom teilweise stinkenden Kunststoff-Einheitsbrei aus Fernost, den man im Heimtiermarkt um die Ecke bekommt.

Demnächst werden wir uns sogar extra auf den langen Weg zu unseren Nachbarn aufmachen, um Euch diese persönlich vor Ort vorzustellen und den „Laden“ mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Aber auch aus Deutschland haben wir Einladungen bekommen, uns alle Schritte von der Idee bis zum fertigen Produkt im Werk anzuschauen, bevor wir dies ausgiebig für Euch testen.

Weitere Themen werden Pflege, Gesundheit, Ernährung und Spiel und Spaß für unsere Fellnasen sein. Da der Winter und damit Schnee und Eis und auch Silvester ja quasi vor der Tür stehen, haben wir Ausschau nach Amy genießt den Cold & Dog Frozen Jogurt für Hundespannenden Ideen rund um die kalte Jahreszeit gehalten. Mal abgesehen vom Frozen Jogurt für Hunde lol

Besonders ein Entspannungs-System für Hunde und Katzen hat uns bereits auf der Messe restlos überzeugt. Innerhalb weniger Minuten war Amy sooo entspannt, dass sie laute Geräusche wie sie z. B. Silvester-Raketen erzeugen, völlig kalt gelassen haben. Für empfindliche Vierbeiner und deren Halter absolut eine Erleichterung. Leider konnten wir es nicht direkt erwerben und müssen ein paar Tage warten, bis wir es Euch zeigen dürfen. Ihr werdet bestimmt genauso begeistert sein wie wir.

Ihr versteht sicher, dass ich Euch am Liebsten direkt alles erzählen würde, es aber noch nicht kann oder darf. Ich hoffe, Ihr seid schon ein wenig neugierig und freut Euch bereits auf die vielen, vielen neuen Artikel im Blog. Vielleicht ist ja das ein oder andere dabei, was Euch das Leben mit Eurem Hundi versüßt.

Unser Gastgeber: Alcott Adventures

Nicht vorenthalten möchte ich Euch natürlich unseren Besuch am Stand unserer Gastgeber, Alcott Aventures. Der Kellie & Ken auf der Garten & Zoo 2015Name sagt Euch sicher schon was, immerhin haben wir erst kürzlich deren tolles Hunde-Strandzelt im Urlaub getestet. Wer es noch nicht kennt, kann hier mal reinschauen. Natürlich habe ich direkt angemerkt, dass die Heringe getauscht werden sollten 😉

Auch wenn unser Ansprechpartner Manuel nicht vor Ort sein konnte, wurden wir vom Chef Ken Golisch persönlich verwöhnt. Und zwar mit lecker Kaffee und Popcorn. Wir haben viel interessantes und witziges rund um Alcott gehört und das neue Zubehör in Augenschein genommen. Die neuen Zugstop-Halsbänder und verstellbaren Leinen wurden übrigens extra für den deutschen Markt entwickelt, obwohl Alcott ja eine amerikanische Firma ist.

Amy probiert die Mariner Schwimmweste von AlcottEin bischen traurig waren wir nur, dass diese auch in S leider zu groß für unsere Yorkies sind. Sonst hätten wir sie sicher direkt mitgenommen. Gepasst hat Amy dafür aber die Schwimmweste aus der Mariner Kollektion. Könnte mir gut vorstellen, dass Ihr demnächst mal einen Artikel darüber hier im Blog findet.

Abends zum Messeschluss gab’s dann nochmal ein Highlight. Ken hatte extra einen Koch engagiert, der für alle Gäste von Alcott frische Burger vom Grill gezaubert hat. Dafür haben wir doch gerne die offizielle Messeparty sausen lassen. Bei lecker Essen und dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk haben wir noch mit einigen Gästen Kontakte knüpfen können, die auch Euch zugute kommen. Mehr möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten.

Insgesamt war für uns der Messebesuch ein voller Erfolg. Trotz der vielen üblichen Verdächtigen. Also der Firmen, um die wir als hundeliebende Menschen einen großen Bogen machen und die leider Gottes viel zu zahlreich Alcott Adventures neue Artikel 2015vertreten waren. Zeigt aber auch, dass wir als Blogger noch viel Arbeit haben, um alle Hundefreunde zu überzeugen, mehr Wert auf Qualität zu legen und mit Ihrem Kaufverhalten die Verbrauchermärkte zu einem Umdenken zu bewegen.

 

Abschließend vielen, vielen Dank an Ken & sein Team für die Einladung und Gastfreundschaft. Wir haben uns sehr gefreut, Euch persönlich kennenzulernen.

 

 

3 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] zu kaufen gab. Einen Onlineshop gibt es leider auch nicht. Glücklicherweise war MUSH Barf auf der Händlermesse Garten & Zoo in Kassel vertreten, die wir letzten Monat besuchen durften. Dort haben wir uns ausführlich mit […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen