Yorkshire Terrier Junghund Brady 8 Monate

Welpentagebuch: Der erste Schnee

Langsam aber sicher wird es definitiv Winter. In vielen Gegenden ist gestern der erste Schnee gefallen.

So auch in Bayern, wo unser kleiner Yorkie Welpe Brady nun bei seiner neuen Familie wohnt. Oder sollte ich besser sagen: unser kleiner Junghund! Aus dem Welpenalter ist er mit 8 Monaten ja inzwischen raus.

Das Welpenfell ist inzwischen verschwunden. Das letzte Zähnchen wird auch bald fallen. Und die zwei Kilo – Marke hat er auch geknackt.

Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist es übrigens, seine Leckerchen überall in der Wohnung zu verstecken. Und wehe, einer der Zweibeiner will die wieder einsammeln. Das geht ja mal gar nicht.

 

Wir waren natürlich alle total gespannt, wie Brady auf seinen ersten Schnee reagieren würde. Manche versuchen ja die Flocken aus der Luft zu fischen, andere laufen recht seltsam auf dem kalten Untergrund. Was soll ich sagen, Winter-Pullover für Yorkshire Terrier BradyBrady ist ein kleines Schneehäschen. Er ließ sich nicht lange bitten und tollte wie wild durch die Gegend.

Kalt geworden ist ihm sicher auch nicht. Er hat von seinem Mamis super tolle Pullover bekommen. Vor allem der Bärenpulli links ist echt der Knaller, oder? Ich finde, er sieht richtig süß darin aus.

Beim ersten Anziehen wars ihm wohl nicht so richtig geheuer. Da hat er noch wie angewurzelt auf der Stelle gestanden. Sobald aber sein Lieblingsbällchen mit ins Spiel kam, war der Pulli völlig vergessen. Ein paar Tipps wie man seine Bradys neue KuschelhöhleFellnase daran am besten gewöhnt findet Ihr übrigens hier.

Ach ja, und wie es sich für so einen großen Jungen gehört, schläft er inzwischen in einer tollen Kuschelhöhle. Direkt an der Heizung ist es natürlich auch schön kuschelig. Kann ich mir gut vorstellen, wie er morgens sein Näschen rausstreckt, wenn es Zeit fürs erste Gassi ist. Ganz ohne kuscheln mit seinem Mamis geht aber auch nicht. Ab und an schleicht er sich zu den beiden ins Bett und steckt das kleine Näschen unter die Bettdecke.

Tagsüber liegt er am liebsten in der Sonne. Aber einfach so auf dem Sofa rumlümmeln Yorkie mit seinem Lieblingskissenkann ja jeder. Ein Yorkie möchte sich standesgemäß betten. Dafür hat er sein eigenes weiches Kissen auf dem Sofa. Noch schöner Sonnenbaden ist ja fast nicht möglich, oder? Ich habe das Gefühl seine Mamis verwöhnen den kleinen Brady sehr. Fühlt sich dort sicher wie ein Prinz.

Wir freuen uns sehr, dass es ihm so gut geht. Hoffentlich bleibt der Schnee nicht zu lange. Schließlich möchten wir ihn noch vor seinem ersten Geburtstag besuchen 😉

Bis dahin lassen wir uns mal überraschen, was denn bei seinem ersten Weihnachtsfest für ihn unterm Baum liegt…

3 Antworten
  1. Gaby Dapprich
    Gaby Dapprich says:

    Oh ja hier ist es auch sehr kalt geworden und der erste Schnee kommt bestimmt auch bald. Ich finde es nicht toll aber Biene fand es letztes mal ganz toll.
    Brady ist echt süss💖
    Lg Gaby und Biene😀🐶

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen