Welpentagebuch Yorkshire Terrier

Welpentagebuch: It’s getting hot in here

„It’s getting hot in here!“. Und zwar viiiel zu warm, wenn Ihr mich fragt. Während mein Schatzi Psydo-Vatertag gefeiert hat (er hat ja keine Kinder, zumindest keine, von denen er wüßte), hütete ich die „Kinder“.

Kimi, Blanket und Amy und natürlich unsere Yorkie Welpen. Oh man, wenn ich gerade so drüber nachdenke… wenn ich für die drei „Großen“ ihre Mama bin, dann bin ich seit Dienstag Oma. OMG. Lieber nicht drüber nachdenken.

Wo war ich? Ach ja, es war warm, sehr warm.

Während ich also zuhause von Sonne, Strand und Meer träumte, war Amy ziemlich zwiegespalten. Einerseits möchte sie ihre Babys nicht alleine lassen, andererseits ist es ihr im Körbchen zu heiß.

Mutterhündin Nachwehen

Amy hat noch Nachwehen und das heiße Wetter macht es nicht leichter.

Zwar hechelt sie auch noch wegen der Nachwehen, die ja bekanntlich einige Tage anhalten, aber natürlich auch wegen der Wärme. Ab und an ließ sich sogar dazu hinreißen, sich selbstständig zum Wassernapf zu begeben, doch sich neben das Körbchen auf die kühlen Fliesen zu legen, das ging dann doch zu weit. Arme Maus.

Vielleicht träumt sie zwischendurch auch von Sonne, Strand und Meer?

Auch die Welpen träumen. Wovon, das weiß natürlich niemand. Obwohl es mich echt mal interessieren würde.

Die winzigen Näschen werden im Traum mal kraus gezogen, dann mit dem kleinen Beinchen gestrampelt. Nur eins ist sicher, sie träumen ab und an vom Essen. Dann gehen die kleinen Schnuten auf und sie saugen… in der Luft! Echt süß.

Yorkie Welpe Catelyn 4 Tag

Yorkie Welpe Catelyn, 4 Tag, 177 Gramm

Sie sind wie Zirkus-Akrobaten, wenn sie ihre Verrenkungen machen. Dabei sind sie schon mega flink und geschickt. Catelyn ist schon zweimal aus dem Körbchen gekrabbelt, trotz erhöhten Rand. Deshalb kommen sie meist in das größere. Nicht, dass sie auf einmal quer durch die Wohnung robben.

Aber zur Not ist die Mama ja auch noch da.

Wenn sie sich nämlich zu weit entfernen, dann nimmt sie die Welpen einfach in die Schnautze und bringt sie wieder zurück. Blöd nur, dass es diesmal zwei Babys sind. Während sie das eine unter Kontrolle hat, macht das andere, was es will.

Yorkie Welpe Cersei 4 Tag

Yorkie Welpe Cersei 4 Tag, 127 Gramm

Ich bin ja mal gespannt wie das wird, wenn die beiden erstmal laufen können. Bis dahin aber wir aber noch etwas Zeit und sie müssen kräftig wachsen. Apropos wachsen, Catelyn ist jetzt mit 177 Gramm bereits 50 Gramm schwerer als Cersei, die zarte 127 Gramm auf die Waage bringt. Krass, oder?

So, und nun lasse ich Euch wieder das schöne Wetter genießen. Falls überhaupt jemand, wie ich, diesen wunderschönen Tag vor dem Computer oder Handy verbringt. Falls Ihr mein Schicksal teilt, dann hinterlaßt mir doch eine nette Nachricht 😉

Übrigens: Auf vielfachen Wunsch habe ich eine Art Inhaltsverzeichnis für das Welpentagebuch eingerichtet, sodass Ihr euch auch alle vorherigen Folgen anschauen könnt. Dieses findet Ihr hier.

2 Kommentare
    • Kellie Jaxson
      Kellie Jaxson says:

      Hi there!

      Thank you so much for the kind words. They are indeed the cutest ever. Would be nice to see a pic of your little one. If you find the time, post it on my facebook page 😉

      All the best,
      Kellie

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen