Welpentagebuch: Ein ganzer Terrier

Kaum hat man sich mal ein Wochenende frei genommen, schon überschlagen sich die Nachrichten.

Unsere beiden Yorkie Mädels tapsen inzwischen fröhlich durch die Gegend und werden immer frecher. Klein Cersei will inzwischen schon spielen. Und was könnte es schöneres geben, als der Schwester in die Ohren, Beinchen oder dem Bart zu beißen?

Macht ja auch total Spaß, zumal die „Große“ sich bisher nicht wehrt…

Das Lieblingsspielzeug ist jetzt tot

Ihr neues Lieblingsspielzeug wehrt sich übrigens auch nicht mehr. Häh, fragt Ihr auch jetzt.

Cersei Tag 20 Welpentagebuch

Yorkie Welpe Cersei, Tag 20, 275 Gramm

Dieses lila Bärchen kennt Ihr vielleicht noch. Falls Ihr es noch erkennt. Das war nämlich in unserem Weihnachtswichtel-Paket. Inzwischen hat Blanket ihm den Kopf abgebissen und Kimi schleppt diesen den ganzen Tag durch die Gegend.

Den Rest haben unsere Welpen nun vererbt bekommen und finden es natürlich sehr spannend. Man kann so herrlich reinbeißen und rumkugeln. Und dann konnte ich gestern Abend meinen Augen kaum trauen.

Cersei, immer noch zarte 275 Gramm schwer und kaum größer als das Spielzeug selber, und auch noch recht wackelig auf den Beinchen nahm das lila Ding in die noch zahnlose Schnute und fing an, es in echter Terrier-Manier totzuschütteln.

Vielleicht beim nächsten Mal

Schade, dass ich es so schnell nicht geschafft habe, mein Handy zu zücken und das aufzunehmen. Aber vielleicht schaffe ich es beim nächsten Mal. Das müßt Ihr gesehen haben.

Unsere Yorkie Welpen waren heute zum ersten Mal im Garten. Im Gras laufen und schlafen scheint sehr schön zu sein.

Ein von Der Yorkshire Terrier Blog (@yorkshire_terrier_blog) gepostetes Video am

Apropos gesehen… Vielleicht habt Ihr das Video gestern gesehen? Wir waren das erste Mal mit den Welpen im Garten und sie durften Rasen kennenlernen. Fanden sie sehr spannend. Und auch das Laufen klappt dort schon echt gut. Echt süß, oder?

Unsere Große, Catelyn, holt so langsam auf und kann sich schon ganz gut auf ihren Beinchen halten. Sie hat sogar schon rausgefunden, wo der Ausgang des Welpengitters ist. Bin ja mal gespannt wie lange es dauert, bis sie es alleine raus schafft. Im Moment steckt sie nur ihr Köpfchen raus und meckert.

Stolze (Groß-)eltern

Richtig stolz waren wir, als sie gestern Abend Richtung Welpenklo getapst ist und dort ihr Pipi gemacht hat. Von ganz alleine! Wirklich tolle Leistung für so ein Würmchen. Obwohl, Würmchen passt bei ihren aktuell 532 Gramm vielleicht nicht so ganz.

Catelyn Tag 20 Welpentagebuch

Yorkie Welpe Catelyn, Tag 20, 532 Gramm

Inzwischen ist sie aber unserem Brady gewichtstechnisch nicht mehr voraus. Sie liegen gleich auf. Vielleicht wird sie doch nicht so groß, wie wir Anfangs gedacht haben? Kann auch sein, dass man das nur meint, weil Cersei so winzig ist.

Noch ist es wohl zu früh für Prognosen. Schließlich sind sie erst 20 Tage alt. Da kann noch viel so passieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen