Yorkshire Terrier Welpen 4 Wochen

Welpentagebuch: Hallo Welt da draußen

Ich kann es noch gar nicht glauben, aber unsere Yorkie Welpen sind inzwischen schon fast 4 Wochen alt. Und so langsam entdecken sie die Welt da draußen.

Die ersten wackeligen Gehversuche draußen sind gemacht. Gras ist super interessant, und es riecht so spannend. Ist natürlich auch mega anstrengend. Da wird ein paar Minuten die Umgebung begutachtet und anschließend totmüde alle Viere von sich gestreckt und geschnarcht.

Welpen-Träume

Es ist wirklich super süß zu beobachten, wie im „Traum“ das Erlebte verarbeitet wird. Da wird gerannt und geschnüffelt was das Zeug hält.

Yorkie Welpe Cersei 25 Tage alt

Yorkie Welpe Cersei, 25 Tage alt, 314 Gramm

Na ja, rennen können sie noch nicht. Unsere „große“ Catelyn ist mittlerweile sehr gut „zu Fuß“ unterwegs. Man muss ganz schön aufpassen, dass sie nicht abhaut.

Unsere „Kleine“ Cersei tut sich immer noch etwas schwerer mit dem Laufen. Sie ist noch recht wackelig unterwegs. Das hält sie aber keineswegs davon ab, ihre Schwester zu ärgern. Es gibt ja auch nicht Schöneres als ihr in die Öhrchen oder Pfötchen zu beißen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese das nicht mehr so cool hinnimmt, wenn die bösen Welpenzähnchen erstmal da sind. Die Ansätze der Reißzähne sind bei beiden nämlich schon ganz deutlich zu spüren. Lange kann es nicht mehr dauern, bis diese durchbrechen.

Yorkie Welpen Ein Herz und eine Seele

Yorkie Welpen: Ein Herz und eine Seele

Das merkt man auch am Verhalten der beiden. Sie kauen mit riesiger Freude auf unseren Fingern, ihren Pfötchen und ihrem Spielzeug rum. Wirklich süß anzusehen wie sehr sie sich dabei freuen. Die kleinen Schwänzchen sind kaum noch zu halten.

Wenn ich groß bin…

Und auch Bellen und Knurren wird schon fleißig geübt. Cersei möchte übrigens ein Wolf werden, wenn sie groß ist. Heulen findet sie seit gestern total spannend 😉

Wir füttern ihre Mama Amy nun direkt bei ihren Babys, damit sie schon mal gucken können. Dabei wird dann auch ab und an schon die Schnautze reingesteckt und am Futter geleckt. Scheint so langsam doch interessant zu werden.

Yorkie Welpe Catelyn 25 Tage alt

Yorkie Welpe Catelyn, 25 Tage alt, 578 Gramm

Aber natürlich schmeckt bei Muttern immer noch am besten. Amy liebt es ja ihre Welpen zu säugen. Und so lange sie möchte, lassen wir sie auch. Wir halten nicht davon, die Welpen abzustillen. Das macht die Mutterhündin irgendwann von ganz alleine.

Gut gut es ihnen auf jeden Fall. Catelyn bringt bereits 578 Gramm auf die Waage, Cersei 314 Gramm. Ob sie das wohl noch aufholt? Was meint Ihr?

Jedenfalls werden wir das schöne Wetter genießen und noch ein kleines Stück der großen weiten Welt erkunden. Schließlich gibt es so viel zu sehen und zu entdecken. Jeden Tag ein Stückchen mehr!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen