Welpentagebuch: First week

Yorkie Welpe 1 Woche alt

Wir haben sie geschafft, die erste Woche! Oder besser gesagt unsere Hundemama Amy und ihr Yorkshire Terrier Welpe Daenerys.

Die ersten Tage haben wir fast nichts anderes gemacht als bei jedem Geräusch aufzuspringen und nachzuschauen, ob alles ok ist. Gar nicht so einfach, wenn die Hundemama ihren Welpen quasi vor einem versteckt.

Mittlerweile ist sie aber um einiges entspannter und wir können Euch so tolle neue Bilder von unserem Yorkie Welpen präsentieren.

Geburtsgewicht des Welpen verdoppelt?

Yorkshire Terrier Puppy

Yorkie Welpe Daenerys – 1 Woche alt – 280 Gramm

Yorkie Welpen, genauso wie Welpen anderer Rassen sollten ihr Gewicht normalerweise innerhalb der ersten 7- 10 Tage ungefähr verdoppeln. Daenerys wog bei der Geburt stolze 156 Gramm. Genau eine Woche später bringt sie genau 280 Gramm auf die Waage. Sieht so aus, als wenn sie morgen somit ihr Gewicht verdoppeln sollte. Wir ind echt mega gespannt, ob Daenerys ein großer Yorkie Welpe wird.

Den optischen Unterschied zu letzter Woche kann man aber deutlich erkennen. Unserer Meinung nach entwickelt sich Daenerys um einiges schneller als unsere bisherigen Welpen. Natürlich ist auch sie noch in der vegetativen Phase, Ohren und Augen sind noch geschlossen, allerdings sind die Augenschlitze und die Ohrmuschel schon deutlich ausgeprägter als das zu diesem Zeitpunkt bei Brady, Catelyn oder Cersei war.

 

Welpentagebuch 1 Woche alter Yorkie Welpe

Yorkie Welpe Daenerys – Ist sie nicht süß?

Die Nase verfärbt sich inzwischen schon schwarz. Ihr Kopf ist auch schon ganz schön gewachsen und die Ohren sind schon etwas nach oben gewandert. Sie ist auch wahnsinnig aktiv und stemmt sich schon jetzt ab und an auf ihre Pfötchen. Wir sind uns sicher, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie ihre Augen öffnet und uns und Amy auf der Nase rumtanzt.

Unausgelastete Hundemama

Während Amy die ersten 4-5 Tage noch die totale Helikopter-Mutter gespielt hat, verlässt sie mittlerweile freiwillig wieder das Körbchen. Anfangs mussten wir ihr sowohl Wasser als auch Futter anreichen und zum Gassi fast hinter uns her schleifen. Inzwischen geht sie schon wieder freudig mit.

Frisch gebackene Hundemama

Helikopter-Mütter gibt es offensichtlich auch unter Hundemamas

Überhaupt weiß sie irgendwie nicht wohin mit ihrer Energie. Zwischendurch muss es einfach raus. Dann springt sie wie eine Irre durch die Gegend und versucht Löcher in das Körbchen, unser Sofa oder Bett zu graben. Bis sie gestern kurz unbeobachtet war und tatsächlich ein riesiges Loch in unser Hochbeet gegraben hat. Die Blumen haben es nun leider hinter sich…

Yorkie Puppy sleeping

Schlafen geht bei Hundewelpen immer – und überall!

Deshalb gehen wir nun mehrmals am Tag mit ihr aufs Feld und lassen sie rennen oder ihrem Lieblingshundespielzeug hinterher rennen. Seitdem scheint sie um einiges ausgeglichener. Zum Glück! Das unzufriedene Jaulen hat auch aufgehört. Unzufriedene Geräusche macht jetzt nur noch der Welpe, wenn ihr was nicht passt 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen