Beiträge

Yorkshire Terrier - Vorurteile

Yorkshire Terrier: Wadenbeißer oder Schoßhündchen?

Spitznamen hat der Yorkshire Terrier viele. Die meisten kommen nicht von Yorkie Besitzern selber, sondern von Menschen, die behaupten, ein Yorkie sei doch kein Hund.

Wobei Wadenbeißer und Schoßhündchen ja noch die nettesten Bezeichnungen sind. Und sie sind falsch! Ein Yorkie ist oft mehr Hund als viele andere Rassen!

Es ist Zeit, mit den Vorurteilen aufzuräumen und festzuhalten, wie ein Yorkshire Terrier wirklich tickt.

Weiterlesen

Schwangerschaftsgelüste trächtige Hündin

Schwangerschaftsgelüste einer trächtigen Hündin

Inzwischen ist es nicht mehr zu verheimlichen und daher darf ich offiziell verkünden, dass unsere Yorkie Hündin Amy trächtig ist.

Genauer gesagt, ist es inzwischen ein kleines Fässchen, so kugelrund ist sie schon. Wir sind nämlich schon in der 7.ten Woche. In weniger als 2 Wochen werden hier hoffentlich ein paar kleine, pelzige Würmer rumquieken und uns um den Schlaf bringen.

Der werdenden Mama geht es gut, auch wenn alles etwas anstrengender ist als sonst.

Besonders süß finde ich aber, dass sie einige, sagen wir mal interessante, Schwangerschaftsgelüste entwickelt hat.

Weiterlesen

Das BARF-Buch von Nadine Wolf

Interview mit Nadine Wolf – Autorin von „Das BARF-Buch“

„Das BARF-Buch“ der bekannten BARF-Bloggerin Nadine Wolf (www.mashanga-burhani.blogspot.de) habe ich Euch ja bereits vorgestellt. Zeit also, die Autorin zu Wort kommen zu lassen.

Was genau bedeutet Mashanga Burhani eigentlich, welche Barf-Mythen ins Reich der Märchen gehören, welche Tipps es für das Barfen von kleinen Hunden gibt und wie sie eigentlich auf die Idee für ihr Buch kam, all das erklärt uns Nadine Wolf in diesem tollen Interview, welches ich mit ihr führen durfte…

Weiterlesen

Das BARF-Buch Autor Nadine Wolf

Buchvorstellung: Das BARF-Buch von Nadine Wolf

Kennt Ihr Mashanga Burhani?

Bevor Ihr euch jetzt den Kopf zermatert, wo Ihr diesen Namen schon mal gesehen oder gehört habt, möchte ich Euch gerne aufklären.

Mashanga Burhani ist der offizielle Name des wohl bekanntesten deutschsprachigen BARF-Blogs von Nadine Wolf. Was 2009 als Blog über das Leben ihres Ridgebacks begann, hat sich inzwischen zur ersten Adresse für Barfer und solche, die es werden wollen, gemausert.

Die logische Konsequenz: Das BARF-Buch!

Weiterlesen

Nummer 18

Wieviel Erziehung braucht ein Yorkie?

Erziehung eines Yorkshire Terrier WelpenSeid mal ehrlich: Was habt Ihr euch vorgenommen, als Euer Yorkie-Welpe bei Euch einzog? Hundeschule besuchen? Kommandos lernen? Wolltet auch Ihr einen gut erzogenen Hund, den jeder mag und der jeden mag?

Nun ist aus dem putzigen Fellknäul ein ausgewachsener Yorkie geworden und irgendwie „tickt“ er nicht so, wie Du dir das eigentlich vorgestellt hast. Er zieht an der Leine, klappt die Ohren zu, wenn Du rufst, bellt alles und jeden an, und rennt lieber den Kaninchen nach als hinter Dir her zu trotten.

Wie sagt Hundeexperte Martin Rütter immer so schön: „Und, wie hast Du es ihm beigebracht?“

Recht hat er!

Yorkies sind schlau und Meister der Manipulation. Ich glaube manchmal, sie wissen genau, wie niedlich sie sind und nutzen das schamlos aus, indem sie sich uns so zurechtbiegen, wie sie uns gerne hätten.

Und leider kommt die Erziehung bei einem kleinen Hund oft zu kurz. Wenn ich mich so in meinem Freundeskreis oder Umfeld so umschaue, habe ich manchmal das Gefühl, dass manche Halter von kleinen Hunden meinen, diese bräuchten keinerlei Erziehung. Ihr könnt Euch vorstellen, was für „Teufel“ manche so spazieren führen. Nein? Na dann solltet Ihr mal weiterlesen…

Weiterlesen

BARF Logo Hundeblog Grau

BARFen für Yorkies 105 – Labrador Rocky – eine BARF-Geschichte

BARF Logo Hundeblog GrauIch freue mich sehr, dass ich diesmal den tollen Erfahrungsbericht der BARFerin Elisabeth Nimmerrichter mit Euch teilen darf. Sie erzählt aus ihrem Leben mit Labrador Rocky, den sie schwer krank von einem Vermehrer gerettet hat und der dank artgerechter Ernährung ein schönes Leben führen durfte.

Hier also BARFen für Yorkies 105 – Labrador Rocky – eine BARF-Geschichte…

Weiterlesen

BARF Logo Hundeblog Bunt

BARFen für Yorkies 104 – Ab heute frisst der Yorkie roh

BARF Logo Hundeblog BuntNachdem uns die erfahrene BARFerin und Bloggerin Kerstin Ehlen mit Dalmatiner Allie alias Fräulein Punkt vom Hundeblog 2 & 4 zusammen unterwegs letzte Woche näher erläutert hat, wie man durch die Biologisch Artgerechte RohFütterung postitiven Einfluss auf einige Erkrankungen nehmen kann, fragt sich sicherlich der ein oder andere wie man denn seinen Yorkie am Besten auf BARF umstellt.

Das dies kein Hexenwerk ist zeigt uns im vierten Teil der BARF-Serie die angehende Ernährungsberaterin Annika Steiner vom Foodblog Barefood – Eat raw. Feed raw.

Hier also BARFen für Yorkies 104 – Ab heute frisst der Yorkie roh…

Weiterlesen

BARF Logo Hundeblog Gelb Grün

BARFen für Yorkies 103 – Gesunder Yorkie durch artgerechte Fütterung

BARF Logo Hundeblog Gelb GrünLetzte Woche lieferte uns die überzeugte BARFerin und Hundebloggerin Rebecca Kolchmeier (v e r m o p s t *) zusammen mit ihrem Mops Molly einen tieferen Einblick in den Einstieg in die artgerechte Fütterung für unsere Vierbeiner.

Im heutigen dritten Teil der BARF-Serie erklärt uns Kerstin Ehlen zusammen mit Dalmatiner Allie alias Fräulein Punkt vom Hundeblog 2 & 4 zusammen unterwegs, wie man durch die Biologisch Artgerechte RohFütterung postitiven Einfluss auf einige Erkrankungen nehmen kann.

Hier also BARFen für Yorkies 103 – BARF im Krankheitsfall…

Weiterlesen

BARF Logo Hundeblog Blau

BARFen für Yorkies 102 – Dein Yorkie wird es lieben

BARF Logo Hundeblog BlauNachdem uns die Naturheilkundlerin und Ernährungsberaterin für Hunde, Anke Jobi (Hund natürlich gesund und Lucies Hundefutterblog) letzte Woche die Grundlagen des BARFens erklärt hat, bekommen wir heute einen tieferen Einblick in den Einstieg in die artgerechte Fütterung für unsere Vierbeiner.

Was also kommt in den Napf bei der Biologisch Artgerechte RohFütterung?

Dies erläutert uns im zweiten Teil der BARF-Serie die überzeugte BARFerin und Hundebloggerin Rebecca Kolchmeier zusammen mit ihrem Mops Molly. Molly wurde bereits als Welpe gebarft und wie Ihr sehen werdet, schmeckt es ihr vorzüglich. Und nicht nur das: Im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen, ist sie fit und quietschfidel. Davon überzeugen könnt Ihr euch auch auf ihrem Blog v e r m o p s t *.

Hier also BARFen für Yorkies 102 – Der Einstieg…

Weiterlesen

BARF Logo Hundeblog

BARFen für Yorkies 101 – Ernährst Du deinen Yorkie artgerecht?

BARF Logo HundeblogNicht erst seit dem Hundefuttertest der „Stiftung Warentest“ sind viele Yorkie-Halter bezüglich der Ernährung Ihrer Lieblinge verunsichert: Ist das industriell hergestellte Nass- und Trockenfutter wirklich das Beste für meinen Yorkshire Terrier? Oder gibt es Alternativen?

BARF also die Biologisch Artgerechte RohFütterung ist eine echte Alternative!

Ich freue mich sehr, dass ich echte Experten und überzeugte Barfer gewinnen konnte, um Euch diese artgerechte Form der Fütterung näherzubringen.

Im ersten Teil der BARF-Serie erklärt Euch Anke Jobi, Naturheilkundlerin (Hund natürlich gesund), Ernährungsberaterin für Hunde und Bloggerin (Lucies Hundefutterblog) die Grundlagen des Barfens. Daher auch die Bezeichnung BARFen für Yorkies 101. Dies steht im amerikanischen Schulsystem für den Grundkurs. Los geht’s…

Weiterlesen