Beiträge

Monatspfoto September Herbst Yorkshire Terrier

Mit diesen Tipps wird Euer Yorkie fit für den Herbst!

Ja, es ist Herbst. Es ist bereits um secht Uhr stock-duster, der Wind ist eisig kalt und viele Zwei- und Vierbeiner schniefen vor sich hin.

Ihr merkt schon, meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst nicht wirklich. Aber mit diesen Tipps und Tricks kommen Eure Fellnasen gut durch die triste Jahreszeit…

Weiterlesen

Yorkshire Terrier Allergikerhund

Yorkshire Terrier – Der Allergikerhund

Das Leben als Allergiker ist nicht einfach. Oft muß man auf viele schöne Dinge verzichten. Ich spreche da aus eigener Erfahrung, da ich seit meiner Geburt an unzähligen Allergien leide. Unter anderem auch an einer sogenannten „Tierhaarallergie“.  Man fragt sich: Muß ich auch auf einen Hund verzichten?

In den meisten Fällen heißt die Antwort: Nein!

Der Yorkshire Terrier ist tatsächlich eine der wenigen Rassen, die sich als Allergikerhund eignet.

Doch warum ist das so?

Weiterlesen

Der Frühling kann kommen – Dank Dyson V6 Animalpro

Es ist Frühling! Endlich! Die Sonne scheint und weckt die Lebensgeister in uns und unseren Hundis. Man merkt ihnen ganz deutlich an, dass die Sonnenstrahlen auch bei ihnen den Winterblues vertreiben.

Bedeutet aber auch, dass es Zeit ist für den obligatorischen Frühjahrsputz. Im dunklen Winter kann man die Staubfäden an den Decken und Fellmäuse unter dem Sofa ja noch ignorieren, aber nun?

Ich muß ja gestehen, ich bin ein Putzmuffel und der Albtraum jeder ordentlichen Hausfrau. Ich finde immer eine Ausrede, warum ich es gerade nicht schaffe zu putzen. Mein Schatzi ist da anders, der hats gern sauber und ordentlich.

Weiterlesen

Kampf dem Dreck – mit dem Dyson V6 Animalpro

Jeder von uns hat ihn zuhause und mit Sicherheit hat ihn auch schon jeder von Euch Hundehaltern früher oder später verflucht: Der Staubsauger! Oder auch „natürlicher Feind des Vierbeiners“ genannt (zumindest, wenn man unsere Fellnasen fragen würde).

Auch wir haben ein Exemplar hier, welches nicht unbedingt immer das tut, was es eigentlich soll: Nämlich saugen! Klar, wir Hundehalter sind da schon eine extreme Herausforderung. So ein Vierbeiner schleppt tagtäglich eine Menge Dreck in die Bude und im schlimmsten Fall läßt er im Fellwechsel noch ein halbes Schaf da.

Früher oder später kommt dann garantiert die Frage auf, welcher Sauger endlich damit fertig wird und auch hält, was viele versprechen. Garantiert fällt irgendwann der Name „DYSON„. So auch bei uns.

Lange haben wir darüber nachgedacht und nun ist er endlich eingezogen: Unser Dyson V6*! Natürlich in der Version „Animalpro„, wie könnte es anders sein.

Weiterlesen

Yorkshire Terrier Fellpflege

Ihr habt Euch immer schon gefragt, wie aufwendig die Fellpflege beim Yorkshire Terrier ist, damit er sein langes, seidiges Haar bekommt? Ihr werdet erstaunt sein, wie einfach das sein kann.

Für die Blog-Serie zum Thema „Fellpflege“ auf dem Hundeblog miDoggy durften wir nun Einblick in unsere Yorkie Schönheitspflege geben.

Vielleicht inspiriert es ja den ein oder anderen unter Euch und er entscheidet sich gegen den sogenannten Welpenschnitt und läßt seinen Yorkie demnächst das sein, was er ist: Ein Langhaarhund. Den schönsten, den es gibt, oder?

Und nun viel Spaß bei der Fellpflege beim Yorkshire Terrier auf miDoggy!

Der ultimative Swiffer-Test gegen Hundehaare*

* Sponsored Post: Dieser Beitrag wird von Swiffer (P&G) unterstützt

Ihr kennt ihn sicher alle: Den neuesten Swiffer-Fernsehspot!

Swiffer Produkttest gegen Hundehaare 2Ein Pärchen mit mehreren Hunden im Kampf gegen die Hundehaare und den Dreck, den die Vierbeiner im Haus hinterlassen. Plötzlich steht ein Paket mit Swiffer Produkten vor der Haustür. Und endlich schaffen sie es, den Haaren und dem Dreck Herr zu werden und überlegen am Ende des Werbespots sogar, noch einen Hund aufzunehmen.

Ihr wisst immer noch nicht, welchen ich meine? Na, diesen hier:

 

Ich muß ehrlich gestehen: Ich mag den Film. Vor allem, weil er uns Hundehaltern aus der Seele spricht. Jeder von uns möchte eine saubere, vorzeigbare Wohnung. Trotz Hund, oder wie in unserem Fall, 3 Hunden. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie es bei uns aussehen würde, wenn wir nicht täglich saugen und wischen würden?

Klar, der Fellwechsel ist bei Yorkies sicher nicht so gravierend wie bei anderen Hunderassen. Aber erklär das mal unserem Halb-Biewer Blanket. Ganz zu schweigen von den Golden Retriever Maggie und Yorkshire Terrier Kimiverschiedenen Hunden unserer Freunde, die bei jedem Besuch ein halbes Schaf da lassen. Besonders schön, wenn man wie wir eine komplett weiß geflieste Wohnung mit diversen Treppen hat. Da sieht man alles!

Das wäre schon ein Traum, in null Komma nichts eine vorzeigbare Wohnung zu haben. Trotz Hunden. Vor allem, wenn sich die Mutter mal wieder kurzfristig selbst zum Kaffee eingeladen hat („Ich bin in einer halben Stunde da!“) oder noch besser: Die Schwiegermutter!

Besonders an schwer zu erreichenden Orten wie unter dem Sofa, unter dem Sideboard oder auf den Schränken sammeln sich bei uns die Staubmonster, Haarballen und Gott weiß was noch Hundehaare in der Wohnungso alles. Wir haben zwar schon einen modernen Staubsauger und ein Profi-Wischsystem. Allerdings ist die Handhabung eher umständlich. Ständig muß man alles die Treppen hoch und runter schleppen und bis unter die Möbel kommt man damit schon mal gar nicht. Dazu kommt: Wenn man so ein Zwerg von nicht mal 1,60 m wie ich ist, dann wird das Abstauben auch zum Ballance-Akt.

Deshalb habe ich mich entschieden, den ultimativen Swiffer-Test zu machen!

Hält der Werbespot, was er verspricht? Das wollte ich selbst ausprobieren.

Weiterlesen

So schützt Ihr Euren Yorkie an heißen Tagen

Gefaehrliche Hitze fuer Hunde im SommerDen ersten wirklich heißen Tag des Jahres, mit Temperaturen von über 30 Grad, möchte ich zum Anlass nehmen, um Euch auf die Gefahren für Euren Yorkshire Terrier aufmerksam zu machen und Euch Tipps zu geben, wie Ihr diese Tage ohne Stress für Euch und Eure Fellnase übersteht.

Hunde laufen schnell Gefahr, einen Hitzschlag zu erleiden. Was viele nicht wissen: Hunde können sich nur über das Hecheln abkühlen, da sie, im Gegensatz zu uns, nur über wenige Schweißdrüsen an Pfoten und Nasenspiegel verfügen. Daher sollte starkes Hecheln bereits als Warnsignal für den Besitzer genommen werden.

Damit es gar nicht erst soweit kommt, solltet Ihr folgende Tipps beherzigen…

Weiterlesen

Yorkies bei der Arbeit - Yorkshire Terrier Blog

Mit diesen Tipps wird Euer Yorkie fit für den Frühling!*

Yorkies bei der Arbeit - Yorkshire Terrier BlogEndlich ist der Frühling da: Die Vögel zwitschern, alles blüht und die ersten warmen Sonnenstrahlen locken uns und unsere geliebten Yorkshire Terrier an die frische Luft.

Auch wenn wir als Yorkie-Besitzer zum Glück mit dem ungeliebten Fellwechsel (zum Glück) nichts am Hut haben, gibt es einige Dinge, die man jetzt beachten sollte. Die Zeckenzeit beginnt, Pollen fliegen und oftmals erwischt nicht nur uns die Frühjahrsmüdigkeit.

Mit diesen Tipps macht Ihr eure Fellnase fit für das Frühjahr und könnt unbeschwert die ersten schönen Tage genießen…

Weiterlesen