Nun ist unser kleiner Yorkshire Terrier Welpe „Brady“ schon 48 Stunden alt. Und ich kann nur sagen: Er ist das tollste Würmchen der Welt!

Yorkshire Terrier Welpe Tag 2Man könnte meinen, wir hätten ein Baby bekommen ;-) Ich glaube ein bisschen fühlt man sich auch danach. Immer wieder springt man bei jedem Quiken auf und schaut, ob es ihm gut geht.

Und ob es ihm gut geht. Er hat in den letzten 24 Stunden schon fast 20 Gramm zugenommen. Enorm für so einen kleinen Wicht. Aber er muß sich ja die Milchbar von Yorkie-Mama Amy auch nicht teilen. Irgendwie habe ich das Gefühl, er wird ein kleiner Brummer. Er ist quasi ununterbrochen am Schmatzen. Und glaubt mir, er ist nicht gerade leise dabei lol

Im Laufe des Tages ist übrigens die vertrocknete Nabelschnur abgefallen. Noch sieht man die Stelle, wird aber schnell unterm Fell verschwinden. Vielleicht schaffe ich es morgen, ein Foto davon zu machen.

Amy ist immer noch das Prinzesschen auf der Erbse. Inzwischen haben wir rausgefunden, dass ihr neben den Hundesalami von Edeka auch das Welpenfutter in Hühnerbrühe eingeweicht schmeckt. Heißt aber nicht, dass sich Madam dafür aus der Wurfbox bewegt. Nein, wir reichen ihr die Bröckchen einzeln und dann die Brühe zum Austrinken. Genauso mit dem Wasser.

Aber wenigstens geht sie jetzt schon freiwillig mit nach draußen zum Pipimachen. Muß allerdings ganz schnell gehen.

So, dass wars für heute. Der Kleine quieckt ;-) Habt einen schönen Tag!

Ihr habt den Vortag verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 1

Und so gehts weiter: Welpentagebuch: Tag 3

 

Wenn Ihr keine Folge des Welpentagebuchs verpassen wollt, dann tragt Euch rechts unter „Blog per E-Mail folgen“ ein und Ihr werdet automatisch benachrichtigt, sobald es Neuigkeiten gibt.

Gefällt Dir diese Story? Dann teile Sie mit Deinen Freunden ...
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ihr habt den Vortag verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 2 […]

  2. […] Und so gehts weiter: Welpentagebuch: Tag 2 […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen