Yorkie Welpe mit BällchenUnd schon wieder ist eine neue Woche angebrochen. Die Zeit fliegt im Moment nur so, oder?

Mit nunmehr 5 Wochen hat unser kleiner Yorkie-Welpe Brady fast schon die 800 Gramm Marke geknackt. So langsam kann man absehen, dass er weder klein noch riesig groß wird. Ein hübscher Yorkshire Terrier im Standard halt. Ich denke mal so um die 2,5 KG wird er später mal werden. Genauer sagen kann man das aber erst mit 12 Wochen.

Er ist aber schon jetzt frech wie ein Großer und will den ganzen Tag spielen.

Die Mama Amy und wir müssen ganz schön leiden. Vor allem unter den spitzen Reißzähnchen, die jetzt schon ein wenig raus gekommen sind und die er natürlich ganz viel ausprobieren muß. Vorzugsweise eben an der Mama und unseren Fingern und Zehen. Klar, Beißhemmung ist noch ein Fremdwort. Kaum zu glauben, wieviel Kraft so ein kleines Hündchen schon im Kiefer hat. Tut echt ganz schön weh. Wir haben ihm jetzt erstmal Kaustangen besorgt, an denen er seine Zähnchen einsetzten kann. Gefällt ihm offensichtlich richtig gut.

Inzwischen schmecken auch die ersten Häppchen Welpenfutter. Das Trockenfutter unserer Großen ist aber viel spannender. So klaut er sich jetzt ab und an mal ein Bröckchen oder weicht es so lange im Mund auf, bis er es fressen kann. Sieht echt zu geil aus. Er läßt es sich auch nicht wegnehmen, sondern verschwindet damit in die letzte Ecke. Zum Nachspülen trinkt er schon aus dem großen Wassernapf. Sein eigener ist ja auch langweilig.

Brady fordert seinen großen Bruder Blanket jetzt auch öfters zum Spielen auf. So richtig ringen wie mit Amy mag Blanket zwar noch nicht, aber immerhin rennen sie hintereinander her. Sieht echt zum Schießen aus. Klar, dass das Welpengitter auch kein Hindernis mehr darstellt. Da kommt er auch nur noch rein, wenn wir mal nicht da sind, damit er nicht auf blöde Gedanken kommt.

 

Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 31

 

Gefällt Dir diese Story? Dann teile Sie mit Deinen Freunden ...
5 Kommentare
  1. Sarah & Josie sagte:

    Brady ist sooo süß :) Sie wachsen so schnell … ich wünsche noch eine schöne weitere Aufzucht =)
    Yorki puppies sind einfach knuffig – habe auch einene aufwachsen sehen (allerdings erst ab der 10ten Woche)!

    Antworten
    • Kellie Jaxson sagte:

      Hallo Sarah, hallo Josie!

      Vielen Dank für die lieben Worte! Der Kleine ist echt ein Schatz.

      Wird bestimmt schwer, ihn in 5 Wochen abzugeben. Aber es ist eine tolle Zeit und wir werden sie bestmöglich nutzen.

      Lebt der Yorkie bei Euch?

      LG Kellie

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ihr habt die letzte Folge verpasst? Kein Problem… Welpentagebuch: Tag 34 […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen