Valentinsleckereien für den Vierbeiner

Valentinstag steht vor der Tür. Und während allerorts Männer bereits fieberhaft darüber nachdenken, womit sie ihrer Liebsten dieses Jahr eine Freude machen könnten, durften unsere kleinen Schleckermäulchen bereits etwas ganz besonderes probieren.

Petit Fours*, Muffins* und Cookies* in den verschiedensten Ausführungen. Liebevoll handgefertigt aus Bio-Lebensmitteln, frei von Konservierungs-, Aroma- und Zusatzstoffen und ohne Fleisch! Aus der Manufaktur von Nature Pets.

Natürlich war ich sehr gespannt, ob unsere verwöhnten Yorkies wohl vegane Leckerchen anrühren würden. Und so konnte ich es kaum erwarten, bis die hübschen Schachteln bei uns ankamen.

Nature Pets Geschenkboxen

Alles sah wirklich toll aus. Ich wußte gar nicht, was ich zuerst auspacken sollte.

Ein wenig enttäuscht war ich dann schon, als ich las, dass das Haltbarkeitsdatum der meisten Sachen bereits in zwei Tagen ablief. Wie Ihr sicher wisst, bekommen unsere Fellnasen nur alle 2-3 Tage Leckerchen und dann auch nur wenig, da das Ganze sonst eine komplette Mahlzeit ersetzen würde.

Also fing ich mit den Schächtelchen an, die bald verzehrt werden mussten. Leider Gottes fiel mir direkt auf, dass einige der süßen Pralinen bereits angefangen hatten zu schimmeln. Hierunter die Petit Fours* und die Muffins*. Und gerade auf diese hatte ich mich am meisten gefreut.

Natürlich machten unsere Kleinen lange Nasen während ich noch die Fotos machte. Allerdings durften sie hier nicht naschen.

Zum Glück waren aber die Power Riegel* mit Banane und Feige noch in Ordnung und so kamen sie dann doch nicht zu kurz. Was soll ich sagen… es hat ihnen mehr als geschmeckt. Und das ganz ohne Fleisch. Sogar die Möhren Cookies* wurden keineswegs verschmäht und dass, obwohl sie sonst im Leben keine Möhre anrühren würden.

Und entgegen meiner sonstigen Regel gab’s für jeden sogar mehr als ein Stückchen. Danach war aber erstmal Leckerchen-Pause für ein paar Tage.

Irgendwann konnte ich dann aber doch nicht mehr widerstehen. Nun waren die verführerischen Tütchen mit den Feigen Kissen* und Kokos-*, Möhren-*, sowie Erdnuss-Cookies* an der Reihe. Alle rochen mehr als verführerisch und wurden in null-komma-nichts von den Yorkies verschlungen.

Ganz besonders die Sorten Feige und Erdnuss waren ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Ich war ganz schön neidisch auf meine kleinen Feinschmecker. Denn ich darf ja keine Nüsse und kein rohes Obst essen. Sonst wäre ich sicher auch noch auf den Geschmack gekommen. Aber riechen wird ja wohl erlaubt sein 😉

Alles in allem waren unsere Mäuse total angetan von den Köstlichkeiten. Schade nur, dass sie die besten Sachen nicht probieren konnten. Aber sowas kann passieren, wenn man ohne Konservierungsstoffe arbeitet.

Solltet Ihr euren Lieblingen zu Valentinstag oder anderem Anlass mal solche tollen Sachen von Nature Pets gönnen wollen, dann bestellt relativ kurzfristig und friert sie bis zum großen Tag ein. So könnt Ihr sicher gehen, dass alles in Ordnung ist und Eure Fellnasen begeistert.

++bei den mit *gekennzeichneten Produkten handelt es sich um PR Samples, die mir kosten- und bedingsungslos zur Verfügung gestellt wurden++

Gefällt Dir diese Story? Dann teile Sie mit Deinen Freunden ...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen