Eine Hundemarke tragen sollte eigentlich jeder Hund.

Wie schnell ist es passiert, dass der geliebte Vierbeiner sich losreißt oder ausbüxt. Vor allem während den Zeiten, wo eine Hündin in der Nachbarschaft nach der anderen läufig wird. Schreckliche Vorstellung.

Zum Glück gibt es inzwischen wirklich tolle Hundemarken auf dem Markt, die helfen, seinen Hund schnell wiederzufinden.

Eine der innovativsten ist wohl die neue Dogtap*. Denn sie arbeitet mit der neuesten Technik: Dem NFC (Near Field Communication) Chip.

Dogtap – innovative Hundemarke dank NFC

Dogtap NFC Hundemarke

Verbunden: Dogtap NFC Hundemarke

Kaum jemand geht heutzutage noch ohne sein Smartphone aus dem Haus. Sogar die Generation 70+ hat mittlerweile erkannt, dass so ein Telefon sehr praktisch ist. Es kann Leben retten. und nicht nur das der Zweibeiner.

In Verbindung mit einem NFC-fähigen Smartphone kann der Dogtag* mit einer einzigen Berührung ausgelesen werden und übermittelt so dem Finder im Handumdrehen die hinterlegten Daten wie Besitzer, Telefonnummern oder auch notwendige Medikamente des Hundes.

Hierzu muss nur der Chip einmalig durch Berührung mit dem Smartphone aktiviert werden. Anschließend kann man die gewünschten Informationen auf dem integrierten Portal Tap21.de eingeben.

Folgende Daten kann man hier hinterlegen, wobei man selbst entscheidet, welche dem Finder angezeigt werden:

  • Name / Rufname des Hundes
  • Foto
  • Kontaktdaten Halter
  • Geschlecht, Größe, Gewicht, Rasse, Farbe, Geburtstag
  • Charakter, besondere Merkmale
  • Chip Nr., Tasso Nr.
  • Kontaktdaten Tierarzt
  • Futterplan, Medikamente

Das klingt vielleicht komplizierter als es ist. Innerhalb von weniger als 5 Minuten war unser Chip aktiviert und einsatzbereit. Und es funktioniert.

Die Hundemarke, vor allem für kleine Hunde

Blanket Dogtap Hundemarke

Sehr hübsch: Blanket mit der Dogtap Hundemarke

Ja, aber, mag der ein oder andere von Euch nun denken, reicht nicht einfach auch eine Marke mit der Telefonnummer des Besitzers. Theoretisch ja. Ich persönlich mag nur das Geklimper dieser Marken überhaupt nicht und auch unsere Fellnasen stört es gewaltig.

Amy und Kimi haben ja eine Hundemarke von Petfindu, die ich Euch bereits vor einiger Zeit vorgestellt habe. Diese sind sehr stylisch und arbeiten mit QR-Codes und einer Internetadresse. Hierzu muss aber eine entsprechende QR-App installiert sein oder eben die Webadresse per Hand eingegeben werden.

Inzwischen sind nahezu alle neuen Smartphones mit der NFC-Technik ausgestattet. So nutzen u. B. Banken diese Technik zum bargeldlosen Zahlen (giropay), NFC-Chips sind in den neuen Personalausweisen integriert und auch die Deutschen Bank nutzt das System für ihre Tickets.

Warum also nicht auch intelligente Hundemarken?

Yorkie Dogtap Hundemarke NFC

Sicher ist sicher

Zumal der Dogtap noch einen entscheidenden Vorteil für kleine Hunde hat: Er ist sehr leicht und stört so selbst so Minis wie unseren Blanket beim Tragen nicht.

Für größere Hunde gibt es den Dogtap auch in Metall eingefasst. Die Marken sind nicht nur robust, sondern auch wasserabweisend. Und es gibt sie in unzähligen, wunderschönen Farben. Blanket ist zwar ein Rüde, aber ich bin ein Mädchen und so bekam er einen in Beerenfarbe. Steht ihm doch wirklich gut, oder?

Wir jedenfalls sind sehr glücklich mit unserer Entscheidung für den Dogtap und auch viel beruhigter, wenn wir die Yorkies von der Leine lassen.

Falls Ihr auch so eine tolle Hundemarke haben wollte, dann könnt Ihr diese für knapp 20,- € entweder hier auf hier auf Amazon* oder direkt bei Dogtap*.

 

+++*Der Dogtap wurde mit kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Enthält Links zum Amazon-Partnerprogramm+++

Gefällt Dir diese Story? Dann teile Sie mit Deinen Freunden ...
4 Kommentare
    • Kellie Jaxson sagte:

      Sehr gerne. Freue mich auf Neuigkeiten.

      Ich finde auch, dass die Marke sehr gut an ihm aussieht… auch, wenn er ein Junge ist lol

      Antworten
  1. Stefan sagte:

    Ich bin Mitarbeiter in einer Tierarztpraxis und ich empfehle die Dogtap Hundemarke mittlerweile auch vielen Hundehaltern weiter, die in unsere Praxis kommen.

    Unsere Hunde sind bereits seit ein paar Monaten damit ausgestattet und wir sehen einfach ganz klar die Vorteile einer solchen „smarten“ Hundemarke.

    Antworten
    • Kellie Jaxson sagte:

      Hallo Stefan!

      Verstehe ich total. Uns hat die Dogtap auch echt überzeugt. Vor allem durch das Gewicht, aber auch die technischen Innovationen. Eine Sorge weniger ;-)

      LG Kellie

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen