Monatspfoto Mai - Die liebe Liebe

„Alles neu macht der Mai“! Auch bei uns. Wie Ihr sicherlich schon im Welpentagebuch unserer beiden Yorkie Welpen mitbekommen habt, sind diese ja Anfang Mai geboren.

Und da die liebe Anja vom Hundeblog Dunkelbunterhund  dieses Mal das Thema „Die liebe Liebe“ für das Monatspfoto Mai ausgesucht hat, musste ich das einfach verbinden.

Weiterlesen

Cover Futalis Welpenfibel

Fast ein Jahr hat es gedauert, nun ist sie endlich da: Die Welpenfibel!

Genau 20 Hundeexperten und Hundeblogger wurden von Futalis eingeladen, daran mitzuarbeiten. Entstanden ist ein 146-Seiten starkes Lesewerk, welches alle Hundeeltern oder solche, die es werden wollen, definitiv zuhause haben sollten.

Wir sind wahnsinnig stolz auf das Werk, denn auch wir vom Yorkshire Terrier Blog durften unsere Tipps und Tricks für den Welpenratgeber beisteuern…

Weiterlesen

Da hat sich Anja vom Hundeblog Dunkelbunterhund  ja mal was einfallen lassen, denn das Thema für das Monatspfoto April lautet „Farbsalat“.

Geplant hatte sie sicher, dass man die ersten tollen Farben des Frühlings nutzt, um seinen Vierbeiner farblich in Szene zu setzen.

Wenn ich allerdings gerade aus dem Fenster schaue, wäre ein Foto im Schnee wohl passender. Was also tun?

Weiterlesen

Was schenkt man einem Hundeliebhaber?

Vor dieser Frage steht wohl jeder von uns des Öfteren. Egal, ob Weihnachten oder Geburtstag, Geschäftseröffnung oder Jubiläum. Mir ging es letztes Weihnachten auch so. Was sollte ich meinem Schatz nur schenken?

Und dann stieß ich auf den Hundeblogs „und dann kam Lilly“ und „Windspielmama“ auf LISHA Designs. Was die junge deutsche Künstlerin Yvonne Podlewski aus einem Foto eines Hundes zaubert ist einfach bezaubernd und für die Ewigkeit.

Weiterlesen

Seit nunmehr 7 Jahren bin ich ja nun Hundemama und im Laufe der Zeit habe ich unzählige Körbchen, Spielsachen, Halsbänder, Leinen, Bücher, Mäntelchen, Accessoires usw. gekauft.

Unglaublich, aber wahr, einiges davon lebt immer noch und diese Sachen sind inzwischen zu „Lieblingsstücken“ geworden.

Und da ich es mega spannend finde, ob auch andere solche „Lieblingsstücke“ haben, es mal wieder Zeit ist und inzwischen so viele tolle neue Blog zu uns Hundebloggern gestoßen sind, sollte man mal wieder eine gemeinsame Aktion starten.

Weiterlesen

In knapp einer Woche ist die Fastenzeit endlich vorbei und die Ostertage sind da. Das hat sich Anja vom Hundeblog Dunkelbunterhund zu Herzen genommen und diesmal das Motto „Wir suchen den Osterhasen!“ für das Monatspfoto vorgegeben.

Und damit wir ihn auch pünktlich finden, haben wir uns bereits jetzt auf die Suche gemacht…

Weiterlesen

Seid Ihr auch schon im Instagram-Fieber? Uns hat es bereits vor über einem Jahr gepackt und wir lieben es.

Vor kurzem habe ich dort eine Aktion entdeckt, die ich total süß finde und bei der unsere geliebten Vierbeiner im Mittelpunkt stehen: Die #toiletrollchallenge oder auch #toiletpaperchallenge genannt.

Und bevor Ihr jetzt denkt, dass das irgendwie nach „Ice Bucket Challenge“ klingt, keine Sorge, Ihr müßt Eure Fellnasen nicht mit Eiswasser überschütten ;-) Das Prinzip ist aber ähnlich…

Weiterlesen

Wir feiern heute eine Premiere, yeah… Und zwar hat unsere Hundebloggerfreundin Nicole von Moe & Me eine total süße Idee gehabt und über die 10 Dinge berichtet, die Moe niemals sagen würde. Einige andere Hundeblogger haben die Idee bereits aufgegriffen.
Und da wir die Idee so süß fanden, habe ich heute einfach mal Amy, Kimi und Blanket an den Laptop gesetzt und sie schreiben lassen, welche Dinge sie niemals sagen würden. Und siehe da, die drei hatten einiges zu sagen ;-)

Weiterlesen

Bereits seit einigen Monaten ist es unterwegs: Das DogBlogger-Wanderpaket!

Von Beginn an verfolge ich bereits seinen Weg von einem Hundeblogger zum nächsten und nun endlich waren wir an der Reihe.

Eines schönen Morgens stand der Postbote mit dem riesigen Päckchen vor der Tür und schon von außen habe ich sofort erkannt, dass es das lang ersehnte Paket ist. Schließlich hatte jeder Hundeblog bereits seine „Pfotenabdrücke“ darauf verewigt.

Weiterlesen

Wie Ihr alle, stöbere ich unheimlich gerne auf Hundeblogs. Ich lese gerne darüber, was bei ihnen so los ist, welche neuen Tricks sie können oder was sie tolles mit ihrem Vierbeiner erlebt haben.

Und ich schaue mir auch sehr gerne die tollen Fotos an, die sie in ihren Beiträgen oder auch auf Facebook, Twitter oder Instagram posten.

Dabei erwische ich mich immer wieder dabei, wie ich denke, man so tolle Fotos hätte ich auch gerne. Einfach rausgehen, in die Natur oder einfach mal spontan ein Foto schießen, was ich posten könnte.

Weiterlesen