In meinem Beitrag über die Möglichkeiten der Tierbestattung hatte ich es ja bereits erwähnt: Seit kurzem gibt es zwei Standorte des Mensch-Tier-Friedhofs „Unser Hafen“ in Deutschland.

Zum ersten Mal können sich Haustierhalter zusammen mit ihren Lieblingen in einem gemeinsamen Grab bestatten lassen. Die Nachfrage war bereits in der Vergangenheit groß, jedoch hat es gedauert, bis die Gesetze in den ersten Bundesländern NRW und Rheinland-Pfalz geändert wurden und somit den Weg frei machten.

Neue Ideen werfen natürlich auch immer Fragen auf. Und so habe ich mich mit Frau Judith Könsgen von der Friedhofsverwaltung „Unser Hafen“ zusammengesetzt, um mehr über das Konzept zu erfahren und die wichtigsten Antworten direkt aus erster Hand zu bekommen.

Weiterlesen

Kennt Ihr schon den „Hundumblick„? Nein, dann wird es Zeit…

Wie der Name „Isarhunde – Zamperl in the City“ schon vermuten läßt, ist der Hundeblog von Alexandra die erste Adresse im Netz für alle Vierbeiner und Ihre Herrchen und Frauchen in und um München. Mit ihrer Artikel-Reihe „Hundumblick“ schaut sie regelmäßig über den Tellerrand, oder besser gesagt den Stadtrand hinaus und läßt andere Hundeblogger aus ganz Deutschland ihr Revier zeigen.

Und ja, genau, auch wir durften unsere wunderschöne Heimatstadt Münster vorstellen. Erfahrt in 6 Fragen und 6 Antworten hautnah, was das Leben in Münster mit Hund so lebenswert macht.

Hier geht’s zum Artikel „Der Hundumblick mit Yorkshire Terrier Blog

Wenn man an einen Yorkshire Terrier denkt, hat man sicherlich ein ganz klares Bild vor Augen: Lange wehende Haare und ein rotes Schleifchen im Haar.

Der zweite Gedanke: Das muß doch wahnsinnig aufwendig sein… Nein, muss es nicht!

Weiterlesen

Jeder von Euch hat sicherlich schon mal eine Heimtiermesse wie die Doglive, Hund & Katz oder ähnliches besucht. Jährlich finden fast überall in Deutschland sogenannte Verbrauchermessen statt, auf denen sich Hundeliebhaber mit tollen Produkten zu günstigen Messepreisen nach Herzenslust eindecken können.

In diesem Jahr haben wir vom Yorkshire Terrier Blog erstmalig eine Händlermesse – die Garten & Zoo in Kassel – besucht. Anders als auf den bekannten Messen sind hier nur Hersteller, Vertriebler und Händler und deren eingeladene Gäste eintrittsberechtigt.

Umso mehr haben wir uns gefreut, dass unser Partner Alcott Adventures uns zu diesem tollen Event einladen hat. Berechtigterweise waren wir sehr gespannt, was es neues und innovatives rund um das Thema Hund zu entdecken gibt.

Weiterlesen

Passiert ist es uns schon mal: Wir waren bei Freunden im Ort zu Besuch. Beim Gassigehen bekam unser Yorkie Rüde den Duft einer läufigen Hündin in die Nase, riss sich los und war auf und davon.

Auch wenn Yorkshire Terrier klein sind, sie sind schnell, sehr schnell und so hatte ich keine Chance ihn einzuholen. Zum Glück waren wir in einer Bauernschaft ohne viel befahrene Straßen unterwegs. Trotzdem war meine Sorge natürlich groß. Über eine Stunde haben wir zu dritt gesucht. Dann stand er plötzlich bei unseren Freunden in der Küche und tat so als wäre nichts gewesen.

Natürlich sind unsere drei für den Fall der Fälle gechipt und bei Tasso registriert, nun gibt es aber eine weitere tolle Möglichkeit, seinen vierbeinigen Liebling möglichst schnell wiederzufinden: Petfindu – Die Haustiermarke!

Weiterlesen

Auch diesen Monat gibt es wieder ein Monatspfoto. Während die tolle Fotoaktion unserer Blogger-Kollegin Anja vom Hundeblog Dunkelbunterhund letzten Monat unter dem Motto Partnerlook stand, dreht sich im September alles um Beauty & Wellness!

Keine Frage, dass unsere Yorkies als schönheitsbewußte Hunde da ganz vorne dabei sind…

Weiterlesen

Wenn man mit Hund, oder wie in unserem Fall mit 3 Hunden, Urlaub machen möchte, ist man oftmals unschlüssig, welche Unterkunft hier wirklich in Frage kommt. In vielen Hotels oder Pensionen sind zwar Hunde erlaubt, doch so richtig willkommen fühlt man sich nicht.

Daher lege ich Euch gerne unsere Feriendomizile ans Herz. Diese haben wir selber besucht und können sie guten Gewissens für den Urlaub mit Hund empfehlen.

Den Anfang macht das Hotel Arosa in Zandvoort aan Zee an der niederländischen Nordseeküste. Wie schon im letzten Jahr haben wir hier unseren Sommerurlaub verbracht und werden sicher wiederkommen…

Weiterlesen

Zunächst einmal möchte ich mich bedanken, dass so viele beim ersten, und sicherlich nicht letzten, Picture My Doggy Day 2015 am vergangenen Sonntag, den 30.August, mitgemacht haben. Wirklich total spannend zu sehen und zu lesen, wie Ihr euren Tag mit Euren Hunden verbracht habt.

Vor allem bei Facebook und Instagram war das Feedback echt riesig ;-)

Viele von Euch haben hier rege mitverfolgt, was wir an unseren letzten Urlaubstag in Zandvoort so gemacht haben. Für alle, die verhindert waren, gibt es heute nochmal eine Zusammenfassung. Außerdem gibt’s auch einige Bilder meiner treuen Leser, die an der Fotoaktion teilgenommen haben.

Los ging’s bei uns um kurz nach 8:00 Uhr morgens…

Weiterlesen

Erinnert Ihr euch noch an die witzigen Freundebücher, in die man sich in der Grundschule eingetragen hat?

Unser Kimi durfte sich nun bei Rebecca und ihrem Mops Molly vom Hundeblog vermopst* in ihr Hunde-Freundebuch eintragen.

Ihr wolltet immer schon wissen, was Kimi so über sich selbst denkt? Dann könnt Ihr es jetzt erfahren…

Kimi’s Eintrag in Molly’s Freundebuch auf vermopst*

P.S.: War Kimi nicht niedlich als Welpe? Kein Wunder, dass ich mich in ihn verliebt habe, oder?

Obwohl unser Urlaub noch nicht beendet ist, möchte ich Euch bereits jetzt über unsere Besuche am Hundestrand von Parnassia in Bloemendaal berichten.

Allgemein kann man sagen, dass Holland und ganz besonders die Küstenregionen sehr hundefreundlich sind. Sowohl auf dem Festland als auch auf den Inseln gibt es viele ausgewiesene Hundestrände, an denen man ganztägig Sonne, Strand und Meer mit seinen Vierbeinern genießen kann.

Weiterlesen