Behandlung missglückt: Wenn der Tierarzt Fehler macht

Ich muss gestehen, ich habe ein gewisses Grundvertrauen anderen gegenüber und nun ist es leider passiert, dass unser Tierarzt Fehler gemacht hat. Oder besser gesagt: Einen Behandlungsfehler beim Impfen unserer Welpen! Er hat doch tatsächlich einen Impfstoff benutzt, der bereits abgelaufen war!

Ich konnte das erst nicht glauben als ich den Anruf vom Tierarzt bekam und er mir die schlechte Nachricht über den Fehler überbrachte. Schließlich ist das Impfen eines Hundes beim Tierarzt eine Routinebehandlung. Sollte man zumindest meinen…

Weiterlesen

Es ist wieder soweit: Der Winter hat Deutschland und viele andere Länder fest im Griff. Wie die meisten Hunde lieben unsere Fellnasen diese Jahreszeit. Spaßfaktor Nummer 1 ist natürlich der Schnee. Doch so schön das weiße Treiben auch ist, leider bringt die Jahreszeit auch Frost und Kälte und damit einige Gefahren für Hunde im Winter!

Und so solltet Ihr in Sachen Hundegesundheit während der kalten Jahreszeit ein paar Dinge beachten.

Weiterlesen

Die Weihnachtszeit ist für uns Zweibeiner die wohl schönste und besinnlichste Zeit des Jahres. Unser Heim wird weihnachtlich dekoriert, der Tannenbaum mit Lichtern, Kugeln und hübschen Accessoires geschmückt, Mistelzweige und Lichterketten aufgehangen und der Adventskranz und Schalen mit süßen Verführungen aufgestellt.

Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit Familie und Freunden gehört genauso dazu wie das Hoffen auf freudiges Rumtollen mit der Fellnase im Schnee.

Doch aufgepasst: Was uns ein heimeliges Gefühl von Besinnlichkeit vermittelt, kann für Hunde schnell zur echten Gefahr werden. Bei aller Vorfreude auf das Fest, sollte man ein paar Dinge im Hinterkopf behalten, damit auch Weihnachten mit Hund eine schöne Zeit wird!

Weiterlesen

Monatspfoto September Herbst Yorkshire Terrier

Ja, es ist Herbst. Es ist bereits um sechs Uhr stock-duster, der Wind ist eisig kalt und viele Zwei- und Vierbeiner schniefen vor sich hin.

Ihr merkt schon, meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst nicht wirklich. Aber mit diesen Tipps und Tricks kommen Eure Fellnasen gut durch die triste Jahreszeit…

Weiterlesen

Biewer Yorkie

Neben den Blue & Tan und Black & Tan Yorkies ist der Biewer Yorkshire Terrier, oder auch Biewer a la Pom Pon genannt, die derzeit in Deutschland verbreiteste Farbvariante des Yorkshire Terriers.

Diese unterscheidet sich dadurch von den beiden klassischen Farben, dass der Biewer Terrier dreifarbig ist.

Weiterlesen

Yorkie im Büro

Beim Thema Bürohund gehen die Meinungen ja in jede Richtung. Doch wußtet Ihr, dass bereits jede 3. Frau und jeder 4. Mann in Deutschland von Burn-Out oder anderer psychischer Erkrankungen betroffen ist? Erschreckende Zahlen, oder?

Da in unserem privaten und beruflichen Umfeld Depressionen und Burn-Out immer mal wieder ein Thema waren und sind, möchte ich Euch davon berichten, wie ein Hund im Büro helfen kann, die Freude am Leben wieder zurück zu bringen.

Weiterlesen

Niemand möchte, dass sein kleiner Liebling krank wird. Leider wird jeder Hund im Laufe seines Lebens das ein oder andere Wehwehchen oder eine Verletzung haben.

Egal, ob Du eine Zecke beim Hund entfernen musst oder er sich eine Wolfskralle abgerissenen hat, dein Liebling an Schnupfen oder Durchfall leidet oder es gar zu einer Bisswunde oder einem Unfall gekommen ist, jeder verantwortungsvolle Hundebesitzer sollte eine Hundeapotheke für den Notfall im Haus haben.

Weiterlesen

Zahnwechsel beim Hundewelpen Yorkshire Terrier

Die Welpenzeit ist eine aufregende Zeit. Es passieren so viele spannende Dinge in so kurzer Zeit. Dazu gehört auch der Zahnwechsel beim Hundewelpen.

Oftmals bemerkt man als Welpenbesitzer irgendwann doppelte Zähne, irgenwann lockern sich die ersten Zähnchen. Doch wie genau läuft der Zahnwechsel eigentlich ab? Mich erreichten in den letzten Tagen einige Fragen hierzu. Zeit also, den Beitrag zu überarbeiten.

Kein Wunder also, dass sich alle Welpenbesitzer die gleichen Fragen stellen: Wann beginnt der Zahnwechsel und wann sollte er beendet sein? Aus wie vielen Zähnen besteht das bleibende Hundegebiss eigentlich? Wie kann ich meinem Hund den Zahnwechsel erleichtern? Ab wann sollte ein Tierarzt konsultiert werden?

Weiterlesen

Yorkshire Terrier Allergikerhund

Das Leben als Allergiker ist nicht einfach. Oft muß man auf viele schöne Dinge verzichten. Ich spreche da aus eigener Erfahrung, da ich seit meiner Geburt an unzähligen Allergien leide. Unter anderem auch an einer sogenannten „Tierhaarallergie“.  Man fragt sich: Muß ich auch auf einen Hund verzichten?

In den meisten Fällen heißt die Antwort: Nein!

Der Yorkshire Terrier ist tatsächlich eine der wenigen Rassen, die sich als Allergikerhund eignet.

Doch warum ist das so?

Weiterlesen

Achtung Zecken Opfer Hund

Jedes Jahr aufs neue ein leidiges Thema für Herrchen und Frauchen: Die Zeckenzeit hat begonnen.

Während wir hier zum Glück in einer Gegend wohnen, in der man nicht unbedingt von einer Zeckeninvasion sprechen kann, werden Hunde anderenorts regelrecht von den Plagegeistern übersät.

Dabei sind die „Viecher“ nicht nur lästig, sondern vor allem auch gefährlich für unsere geliebten Vierbeiner.

Weiterlesen