Beiträge

Zahnwechsel beim Hundewelpen Yorkshire Terrier

Die Welpenzeit ist eine aufregende Zeit. Es passieren so viele spannende Dinge in so kurzer Zeit. Dazu gehört auch der Zahnwechsel beim Hundewelpen.

Oftmals bemerkt man als Welpenbesitzer irgendwann doppelte Zähne, irgenwann lockern sich die ersten Zähnchen. Doch wie genau läuft der Zahnwechsel eigentlich ab? Mich erreichten in den letzten Tagen einige Fragen hierzu. Zeit also, den Beitrag zu überarbeiten.

Kein Wunder also, dass sich alle Welpenbesitzer die gleichen Fragen stellen: Wann beginnt der Zahnwechsel und wann sollte er beendet sein? Aus wie vielen Zähnen besteht das bleibende Hundegebiss eigentlich? Wie kann ich meinem Hund den Zahnwechsel erleichtern? Ab wann sollte ein Tierarzt konsultiert werden?

Weiterlesen

Cover Futalis Welpenfibel

Fast ein Jahr hat es gedauert, nun ist sie endlich da: Die Welpenfibel!

Genau 20 Hundeexperten und Hundeblogger wurden von Futalis eingeladen, daran mitzuarbeiten. Entstanden ist ein 146-Seiten starkes Lesewerk, welches alle Hundeeltern oder solche, die es werden wollen, definitiv zuhause haben sollten.

Wir sind wahnsinnig stolz auf das Werk, denn auch wir vom Yorkshire Terrier Blog durften unsere Tipps und Tricks für den Welpenratgeber beisteuern…

Weiterlesen

Entwicklungsphasen eines Welpen - Sensible Phase

Wenn der Yorkshire Terrier Welpe 4 Wochen alt ist, endet die Übergangsphase und es beginnt die wahrscheinlich wichtigste Zeit seines Lebens: Die sensible Phase. Diese Phase erstreckt sich normalerweise circa bis zur 18. Lebenswoche.

Früher hat man diese Zeit in verschiedene Phasen wie Prägungsphase (4 – 7 Woche), Sozialisierungsphase (8-12 Woche) und Rangordnungsphase (13 – 16 Woche) eingeteilt. Eine der führenden Kynologen, Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, hat allerdings in unzähligen Studien herausgefunden, dass diese Phasen fließend sind und auch nicht für alle Rassen bindend. Daher spricht man inzwischen von einer längeren, sensiblen Phase, in der für einen Welpen der Grundstein für sein weiteres Leben gelegt wird. Diese hat auch kein statisches Ende, sondern endet aufgrund rassetypischer und indivdueller Unterschiede zwischen der 12. und 18. Woche.

Weiterlesen

Yorkie Welpe ÜbergangsphaseMit dem Öffnen der Augen hat unser Yorkshire Terrier Welpe die vegetative Phase verlassen und befindet sich nun in der sogenannten Übergangsphase.

Diese erstreckt sich in der Regel über die 3. Lebenswoche, kann aber bei größeren Rassen auch durchaus länger sein, wie die deutsche Verhaltenswissenschaftlerin für Hunde, Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, herausgefunden hat.

In dieser „Phase des Erwachens“ passieren viele spannende Dinge im Leben eines Yorkie-Welpen.

Weiterlesen

Hundewelpe - Vegetative Phase - Neonatale Phase

Hundewelpen treten übrigens mit der Geburt in die vegetative Phase ein, die erste Entwicklungsphase eines Hundewelpen.

Wenn man, wie wir, gerade einen Welpen hat, dann tauchen plötzlich tausend Fragen im Kopf auf, über die man sich vorher nie Gedanken gemacht hat. Wann öffnen sich die Äuglein? Ab wann kann er selbstständig Pipi machen? Und ab wann dürfen andere ihn besuchen? Fragen über Fragen.

Die ein oder andere habt Ihr euch vielleicht auch schon mal gestellt. Ich möchte Euch daher heute ein paar davon beantworten. Und zwar die vegetative Phase der verschiedenen Entwicklungsphasen eines Welpen.

Weiterlesen

Die Welpenzeit eines Yorkshire Terriers geht viel zu schnell vorbei. Viele haben massig Fotos von ihrem kleinen Fellknäul und auch Fotos des erwachsenen Yorkies werden gerne gezeigt.

Nightingale vom HohensteinViel zu selten aber hält man die Entwicklung seines Hundes regelmäßig bildlich fest. Umso schöner, dass ich Euch die wunderschönen Bilder vom R-Wurf vom Yorkie-Kennel „vom Hohenstein“ präsentieren darf.

Die Besitzerin, Christa Schulisch, hat sich die Zeit genommen, ihre „Babies“ in Szene zu setzen und uns am Heranwachsen ihrer Yorkie-Welpen teilhaben zu lassen.

Weiterlesen