Beiträge

Welpentagebuch Augen auf

Genau zwei Wochen nach der Geburt hat die erste unserer beiden Yorkie-Welpen, Emilia, ihre kleinen Augen geöffnet. Und drei Tage später dann auch endlich die kleine Emma. Zuerst nur einen kleinen Spalt, dann immer mehr und noch sind sie mit dem Welpen-typischen blauen Schleier überzogen und natürlich noch nicht voll funktionstüchtig, aber die „Zeit des Erwachens“ und damit die sogenannte Übergangsphase hat somit begonnen.

Zweimal dürft Ihr raten, wer die Erste unserer Yorkie-Welpen war…

Weiterlesen

Welpentagebuch Yorkies

Und schon ist sie rum: Die erste Woche im Leben unserer Yorkshire Terrier Welpen! Es ist also wieder Zeit für unser allseits beliebtes Welpentagebuch!

In den Hauptrollen Hundemama Amy und ihre Yorkshire Terrier Welpen Emma und Emilia.

Weiterlesen

Welpentagebuch: Augen auf

Da sind wir wieder! Die letzten Tage haben wir recht gechillt verbracht und auch die ein oder anderen Sonnenstrahlen genossen.

Sogar unser kleiner Yorkie Welpe Daenerys durfte zusammen mit ihrer Hundemama Amy schon ein wenig im Garten abhängen. Wir hoffen natürlich, dass das Wetter uns auch noch weiter verwöhnt, damit Daenerys bald auch richtig draußen rumtoben kann.

Allzu lange kann das nicht mehr dauern…

Weiterlesen

Yorkie Welpe 1 Woche alt

Wir haben sie geschafft, die erste Woche! Oder besser gesagt unsere Hundemama Amy und ihr Yorkshire Terrier Welpe Daenerys.

Die ersten Tage haben wir fast nichts anderes gemacht als bei jedem Geräusch aufzuspringen und nachzuschauen, ob alles ok ist. Gar nicht so einfach, wenn die Hundemama ihren Welpen quasi vor einem versteckt.

Mittlerweile ist sie aber um einiges entspannter und wir können Euch so tolle neue Bilder von unserem Yorkie Welpen präsentieren.

Weiterlesen

Welpenabholtag Yorkshire Terrier Blog

Ich gebe es zu, ich habe Euch mit dem Welpentagebuch etwas vernachlässigt, aber die liebe Zeit ließ es einfach nicht zu. Somit heute ein Rückblick auf die letzten Tage zuhause und die Vorbereitung auf den Welpenabholtag.

Wahrscheinlich habt Ihr es schon mitbekommen, dass mittlerweile sowohl Catelyn als auch Cersei ihre neuen Familien kennengelernt haben. Zuvor gab es aber noch einiges zu erleben.

Weiterlesen

Yorkie im Büro

Was für eine Woche! Die Ereignisse überschlagen sich gerade und wir haben einiges zu berichten.

Vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen: Unsere kleine Cersei hat eine neue Familie! Yeah! Wir sind überglücklich, denn sie zieht zu einer kleinen Berühmtheit. Und so durfte sie schon mal eine Premiere feiern und auch noch leiden…

Weiterlesen

9 Wochen alter Yorkie Welpe

Seit der letzen Episode unseres Welpentagebuchs ist viel passiert. Mittlerweile sind Catelyn und Cersei acht Wochen alt und kaum noch zu bändigen.

Wenn sie gerade mal nicht schlafen oder essen, wird hier ordentlich die Bude auf den Kopf gestellt. Oder alternativ die Mama, die Schwester oder einer der beiden Rüden. Spielen macht aber auch soooo viel Spaß. Egal, ob Bällchen, Klopapierrollen oder auch der eigene Fressnapf. Alles ist so wahnsinnig interessant.

Weiterlesen

Sicher wartet Ihr schon gespannt auf Neuigkeiten von unseren Yorkshire Terrier Welpen, oder? Ich musste das Welpentagebuch in den letzten Tagen etwas vernachlässigen, da hier im Ort groß Schützenfest gefeiert wurde und wir waren als Offiziere mittendrin.

Unsere beiden Fellnasen übrigens auch: Noch süßere Maskottchen gibt’s schließlich kaum, oder?

Nun ist der Trubel zum Glück vorbei und wir können wieder zum Alltag zurückkehren.

Weiterlesen

Yorkshire Terrier Welpen Hündin

Während viele Gegenden in Deutschland von Unwettern geplagt werden, herrscht bei uns das beste Sommerwetter. Grund genug, die kleinen Yorkie-Welpen die Welt da draußen entdecken zu lassen.

Und das tun sie mit großer Begeisterung. Egal, ob Gras, Sand, Blätter, Äste, Blumen oder was gerade so draußen zu finden ist, alles wird sorgsam untersucht, beschnüffelt, erspäht und getestet.

Weiterlesen

Yorkshire Terrier Welpentagebuch

Es sind einige Tage vergangen seit der letzten Episode unseres Welpentagebuchs. Die Zeit rennt nur so, und eigentlich müßte jeder Tag 48 Stunden haben, um alles zu schaffen, was man sich so vornimmt.

Mittlerweile stehen Catelyn und Cersei fest auf ihren kleinen Beinchen. Besonders unsere „Große“ Catelyn macht riesige Entwicklungssprünge. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie springt und rennt nämlich schon rum als hätte sie nie etwas anderes gemacht.

Weiterlesen