Beiträge

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir haben was verloren…

Nämlich unseren Nabel. Genauer gesagt, den abgetrockneten Rest der Nabelschnur. Leider scheint die Mama die Reste wohl gefressen zu haben, sonst hätte ich sie aufgehoben. Irgendwie ja schon eine süße Erinnerung.

Bei Brady hatten wir mehr Glück. Seinen Nabel haben wir noch und ihn mit einem Bild des Tages in ein Fotoalbum geklebt.

Weiterlesen

Welpentagebuch Catelyn Cersei Yorkies die ersten 24 Stunden

Puh, nun sind sie also geschafft, die ersten 24 Stunden unserer süßen Yorkie Welpen Catelyn und Cersei. Nu gut, eigentlich sind es inzwischen etwas mehr als 24 Stunden, aber egal.

In der heutigen Ausgabe unseres Welpentagebuchs möchte ich Euch vom ersten Tag im Leben der beiden berichten. Bekanntermaßen ist dieser vollgestopft mit wenig Schlaf, viel Putzerei und noch viel mehr Liebe.

Weiterlesen

Welpentagebuch Catelyn Cersei Yorkies Geburt

Endlich ist es wieder da: Unser allseits beliebtes Welpentagebuch!

Ganze 62. Tage haben wir gezittert und gewartet, dann war es endlich soweit: Mitten in der Nacht, genauer gesagt gegen 04:30 Uhr morgens, weckte uns Amy mit leisem Gequietsche. Keine 2 Minuten später war Welpe Nummer 1 dann auch schon da.

Und das in unserem Bett! So schnell, wie alles vonstatten ging, blieb keine Zeit Richtung Welpenkiste ins Wohnzimmer umzuziehen. Außerdem war das Bett da eh schon versaut ;-)

Weiterlesen

Inzwischen ist es nicht mehr zu verheimlichen und daher darf ich offiziell verkünden, dass unsere Yorkie Hündin Amy trächtig ist.

Genauer gesagt, ist es inzwischen ein kleines Fässchen, so kugelrund ist sie schon. Wir sind nämlich schon in der 7.ten Woche. In weniger als 2 Wochen werden hier hoffentlich ein paar kleine, pelzige Würmer rumquieken und uns um den Schlaf bringen.

Der werdenden Mama geht es gut, auch wenn alles etwas anstrengender ist als sonst.

Besonders süß finde ich aber, dass sie einige, sagen wir mal interessante, Schwangerschaftsgelüste entwickelt hat.

Weiterlesen

Die süße Yorkshire Terrier Hündin Misty macht sich wohl Sorgen, dass das neue Familienmitglied frieren könnte. Der Mutterinstinkt scheint geweckt zu sein.

Bei der Unterstützung muß sich die Menschen-Mama ja keine Sorgen um ihren kleinen Sohn machen ;-)

Yorkshire Terrier in Frankfurt Schwanheim vermisst!

Seit dem Silvesterabend gegen 18:00 Uhr wird die 2-jährige Yorkshire Terrier Hündin „Mollie“ vermisst. Zuletzt gesehen wurde sie in der Hugo-Wolf-Straße. Sie trug zu dem Zeitpunkt ein Geschirr mit zwei blauen LED-Lichtern.

Weiterlesen