Beiträge

Yorkshire Terrier Welpe Übergangsphase

Da habe ich Euch in der letzten Episode des Welpentagebuchs nicht zuviel versprochen.

Nachdem unsere beiden Yorkie Welpen heute genau 2 Wochen alt sind, hat die erste von beiden tatsächlich heute ihre kleinen Äuglein geöffnet. Bisher nur einen kleinen Spalt und noch sind sie mit dem Welpen-typischen blauen Schleier überzogen und noch nicht voll funktionstüchtig, aber die „Zeit des Erwachens“ und damit die sogenannte Übergangsphase hat somit begonnen.

Dreimal dürft Ihr raten, wer die Erste war. Oder besser gesagt zweimal, denn die Chancen stehen ja nur 50/50 ;-)

Weiterlesen

Da sind wir wieder! Die letzten Tage haben wir recht gechillt verbracht und auch die ein oder anderen Sonnenstrahlen genossen.

Unsere beiden Yorkie-Welpen natürlich noch nicht, noch sind sie zu klein. Aber wir hoffen, dass das Wetter uns auch verwöhnt, wenn sie endlich so weit sind und nach draußen dürfen.

Allzu lange kann das nicht mehr dauern…

Weiterlesen

Yorkie Welpe 1 Woche alt

Geschafft: Die erste Woche ist vorbei! Und damit auch die Tage, in denen man noch zittert und bangt, ob alles gut ist und wird. Mit anderen Worten – wird sind über dem Berg!

Und ob alles gut ist. Unsere beiden Yorkshire Terrier Welpen entwickeln sich mehr als prächtig.

Weiterlesen

Welpentagebuch Yorkshire Terrier Muttertag

Es ist Sonntag, der 08.Mai 2016 und für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Es ist Muttertag!

Wir gratulieren allen zwei- und vierbeinigen Müttern ganz herzlich!

Allen voran natürlich unserer frischgebackenen Mutter Amy…

Weiterlesen

Welpentagebuch Yorkshire Terrier

„It’s getting hot in here!“. Und zwar viiiel zu warm, wenn Ihr mich fragt. Während mein Schatzi Psydo-Vatertag gefeiert hat (er hat ja keine Kinder, zumindest keine, von denen er wüßte), hütete ich die „Kinder“.

Kimi, Blanket und Amy und natürlich unsere Yorkie Welpen. Oh man, wenn ich gerade so drüber nachdenke… wenn ich für die drei „Großen“ ihre Mama bin, dann bin ich seit Dienstag Oma. OMG. Lieber nicht drüber nachdenken.

Weiterlesen

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir haben was verloren…

Nämlich unseren Nabel. Genauer gesagt, den abgetrockneten Rest der Nabelschnur. Leider scheint die Mama die Reste wohl gefressen zu haben, sonst hätte ich sie aufgehoben. Irgendwie ja schon eine süße Erinnerung.

Bei Brady hatten wir mehr Glück. Seinen Nabel haben wir noch und ihn mit einem Bild des Tages in ein Fotoalbum geklebt.

Weiterlesen

Welpentagebuch Catelyn Cersei Yorkies die ersten 24 Stunden

Puh, nun sind sie also geschafft, die ersten 24 Stunden unserer süßen Yorkie Welpen Catelyn und Cersei. Nu gut, eigentlich sind es inzwischen etwas mehr als 24 Stunden, aber egal.

In der heutigen Ausgabe unseres Welpentagebuchs möchte ich Euch vom ersten Tag im Leben der beiden berichten. Bekanntermaßen ist dieser vollgestopft mit wenig Schlaf, viel Putzerei und noch viel mehr Liebe.

Weiterlesen

Welpentagebuch Catelyn Cersei Yorkies Geburt

Endlich ist es wieder da: Unser allseits beliebtes Welpentagebuch!

Ganze 62. Tage haben wir gezittert und gewartet, dann war es endlich soweit: Mitten in der Nacht, genauer gesagt gegen 04:30 Uhr morgens, weckte uns Amy mit leisem Gequietsche. Keine 2 Minuten später war Welpe Nummer 1 dann auch schon da.

Und das in unserem Bett! So schnell, wie alles vonstatten ging, blieb keine Zeit Richtung Welpenkiste ins Wohnzimmer umzuziehen. Außerdem war das Bett da eh schon versaut ;-)

Weiterlesen